Der 12. Thüringentag in Greiz wird in die Geschichte der Stadt eingehen

12. Thüringentag in der Schloss-und Residenzstadt Greiz
Programmheft zum Thüringentag 2009 in Greiz.

Im Festjahr 800 Jahre Greiz“ setzt das Fest der Thüringer einen besonderen Glanzpunkt im Kalender.

GREIZ. Rund 210 000 Gäste aus allen Landesteilen besuchten die Park- und Schlossstadt, um bei der Superparty von Freitag bis Sonntag dabei zu sein. Zwölf Bühnen, zwölf Themenmeilen und 32 Aktionsflächen verwandelten die Innenstadt in eine riesige Partymeile. Mit einem brillanten Höhenfeuerwerk über dem Oberen Schloss, das tausende Nachtschwärmer von der Innenstadt aus verfolgten, klang dieser Thüringentag stimmungsvoll zu fulminanter klassischer Musik aus. Zum Festumzug am Sonntag ließen sich weder Teilnehmer noch Besucher vom Regen schrecken. Knapp 3.000 Teilnehmer stellten in 145 Bildern einen Streifzug durch die Geschichte der Stadt Greiz dar, die in diesem Jahr ihr 800. Jubiläum feiert. Außerdem präsentierten sich die verschiedenen Thüringer Regionen in dem knapp zweistündigen Umzug. Die Stadt an der Weißen Elster feiert in diesem Jahr zugleich ihren 800. Geburtstag. Der MDR begleitete das Fest mit einem bunten Bühnenprogramm vor Ort. Der nächste Thüringentag findet 2011 in Gotha statt.
Die Vogtland Philharmoniker, die bereits in der Eröffnungsshow am Freitag für kraftvolle Harmonie sorgten, begeisterten ihr Publikum am Sonntagabend mit Sounds of Hollywood“, einem Konzertevent für die ganze Familie mit bekannten Filmmusiken, wie Fluch der Karibik“, James Bond“ oder Manche mögens heiß“.

Mehr als 210 000 Menschen haben vom 19. bis 21. Juni 2009 den Thüringentag in Greiz gefeiert

Im Festjahr 800 Jahre Greiz“ setzt das Fest der Thüringer einen besonderen Glanzpunkt im Kalender. Rund 210 000 Gäste aus allen Landesteilen besuchten die Park- und Schlossstadt, um bei der Superparty von Freitag bis Sonntag dabei zu sein. Zwölf Bühnen, zwölf Themenmeilen und 32 Aktionsflächen verwandelten die Innenstadt in eine riesige Partymeile. Mit einem brillanten Höhenfeuerwerk über dem Oberen Schloss, das tausende Nachtschwärmer von der Innenstadt aus verfolgten, klang dieser Thüringentag stimmungsvoll zu fulminanter klassischer Musik aus. Zum Festumzug am Sonntag ließen sich weder Teilnehmer noch Besucher vom Regen schrecken. Knapp 3.000 Teilnehmer stellten in 145 Bildern einen Streifzug durch die Geschichte der Stadt Greiz dar, die in diesem Jahr ihr 800. Jubiläum feiert. Außerdem präsentierten sich die verschiedenen Thüringer Regionen in dem knapp zweistündigen Umzug. Die Stadt an der Weißen Elster feiert in diesem Jahr zugleich ihren 800. Geburtstag. Der MDR begleitete das Fest mit einem bunten Bühnenprogramm vor Ort. Der nächste Thüringentag findet 2011 in Gotha statt.Die Vogtland Philharmoniker, die bereits in der Eröffnungsshow am Freitag für kraftvolle Harmonie sorgten, begeisterten ihr Publikum am Sonntagabend mit Sounds of Hollywood“, einem Konzertevent für die ganze Familie mit bekannten Filmmusiken, wie Fluch der Karibik“, James Bond“ oder Manche mögens heiß“.

Antje-Gesine Marsch @19.06.2009
Fotos: Wolfgang Simon, Wolfgang Trommer, Günter Stuchlik, Gerd Zeuner, Antje-Gesine Marsch, Torsten Röder

12. Thüringentag in der Schloss-und Residenzstadt Greiz
Programmheft zum Thüringentag 2009 in Greiz.