2.Bundesliga Nord: RSV Rotation Greiz gegen FC Erzgebirge Aue

2.Bundesliga Nord: RSV Rotation Greiz gegen FC Erzgebirge Aue

RSV Rotation Greiz gewinnt souverän gegen den FC Erzgebirge Aue mit 21:12

2.Bundesliga Nord: RSV Rotation Greiz gegen FC Erzgebirge Aue
84B Kg – Freistil Michael Dengler (rot), RSV Rotation Greiz gegen Willy Wendel, FC Erzgebirge Aue

GREIZ. In einem fairen Kampf vor zahlreichen begeisterten Fans beider Mannschaften besiegte der RSV Rotation am Sonnabendabend in der Jahnturnhalle mit einer starken Mannschaftsleistung den Aufstiegskandidaten FC Erzgebirge Aue mit 21:12. An diesem elften Wettkampftag konnten sich die Greizer Ringer auf Platz 6 der Tabelle verbesser – nun schaut man mit Spannung schon auf das Thüringen-Derby, das nächste Woche in Jena stattfindet.
Günter Stuchlik @10.11.2012

StilartRSV Rotation GreizgegenFC Erzgebirge AueErgebnis
55kg Gr.-röm.Mateusz Bierzanowskivs.Pierre Vierling3:0 PS
60kg FreistilPatryk Dworczykvs.Jan Hocko2:3 PS
66Akg Gr.-röm.Edgar Melkumovvs.Petr Svehla3:0 PS
66Bkg FreistilRadowslaw Kisielvs.Steve Brylla3:0 PS
74Akg Gr.-römToni Stadevs.Gabor Madarasi0:3 PS
74Bkg FreistilKonstantin Sommervs.Axel Frommhold3:0 PS
84Akg Gr.-röm.Edgar Babayanvs.Maximilian Kirmse4:0 SS
84Bkg FreistilMichael Denglervs.Willi Wendel3:0 PS
96kg Gr.-röm.Michael Völkelvs.Roman Meduna0:3 PS
120kg FreistilSebastian Wendelvs.Nico Schmidt0:3 PS
[Gr.-röm. – Greco-Roman] = griechisch-römischen Stil / [F] = Freistilringen