Werbeanzeigen

21. Bummi-Sportfest

21. Bummi-Sportfest setzte jahrzehntelange Tradition in Greiz mit Erfolg fort

21. Bummi-Sportfest setzte jahrzehntelange Tradition in Greiz mit Erfolg fort

GREIZ. Großes Gewühle, viel Aufregung und massenhaft Muttis, Vatis, Omas und Opas an und in der Sporthalle an der Regelschule Greiz-Pohlitz am vergangenen Sonnabend – die Kreissportjugend Greiz hatte zum 21. Bummi-Sportfest der Kindergartenkinder geladen und alle, alle kamen. Da war natürlich was los! 16 Mannschaften aus zehn Kindereinrichtungen der Region – rund 100 Kinder erprobten sich in Kraft, Geschicklichkeit, Schnelligkeit, Zielsicherheit sowie Balance und waren mit einer Riesenbegeisterung dabei. Noch dazu, da sie hohen Besuch von der Landesregierung Thüringen, dem Kreistag Greiz und der Stadtverwaltung Greiz begrüßen konnten. Waren doch Frau Sozialministerin Heike Taubert, der Greizer Bürgermeister Gerd Grüner, der Vorsitzende des Kreissportbund Uwe Jahn und weitere Vertreter der politischen Öffentlichkeit anwesend, um mit den Kindergartenkindern einen sportlichen Vormittag zu verbringen.

Werbeanzeigen