12. Dezember 2017

Tausende Greizer und Gäste der Stadt nahmen am 1. Mai die Blütenvielfalt rund um den Maibaum in Beschlag

GREIZ. Als Tag für die gesamte Familie gestaltete sich auch in diesem Jahr der 1. Mai in der Schloss-und Residenzstadt. Die Greizer und ihre Gäste konnten das von strahlendem Sonnenschein geprägte Fest „Rund um den Maibaum“ gemeinsam begehen und die zahlreichen Veranstaltungen besuchen.
Bereits am Vormittag hatte sich eine Vielzahl von Gästen auf dem Marktplatz versammelt, der an diesem Tag zum Bauernmarkt wurde. Dabei reichte die Angebotspalette von Blumen und Pflanzen über Korb-und Spielwaren bis hin zu den verschiedensten kulinarischen Köstlichkeiten. Angesagt hatte sich auch die Kreisjägerschaft Greiz mit ihrem interessanten Mobil, das große und kleine Gäste anzog.
Der Thüringenforst präsentierte sich ebenso auf dem Markt mit seinem Waldmobil.

Advertisements