Werbeanzeigen

Bunte Drachen im Herbstwind über den Dächern von Gommla

Gommlaer Drachenfest: Bunte Farbtupfer über Gommla
Viel Spaß hatten die Kinder aus Gommla und der gesamten Region beim 13. Drachenfest in Gommla.

Gommlaer Ortsteilrat und Kirchgemeinde Gommla/Kurtschau bereiten das 14. Gommlaer Drachenfest vor und laden dazu herzlich ein.

GOMMLA. Wenn bunte Drachen über den Gommlaer Häusern im Wind flattern, dann ist Zeit für das 14. Gommlaer Drachenfest, das die Kinder der Region in den Greizer Ortsteil ruft. In den letzten Tagen doch etwas schmuddeliges Wetter durchsetzt von Regenschauern – wo bleibt der goldene Herbst? Das werden sich wohl viele von uns derzeit fragen. Glaubt man allerdings den Wetterfröschen in Rundfunk und Fernsehen, so soll wohl in den nächsten Tagen in Ansätzen damit zu rechnen sein. Die Kinder wird es freuen, denn im Greizer Ortsteil Gommla steigt am kommenden Sonnabend, den 6. Oktober das nun schon traditionelle Drachenfest, das derzeit vom Gommlaer Ortsteilrat und der Kirchgemeinde Gommla/Kurtschau gemeinsam vorbereitet wird. Es ist schon das 14. Gommlaer Drachenfest in Folge!
Treffpunkt dazu ist am kommenden Sonnabend, den 6. Oktober um 14.30 Uhr an der Wendeschleife im Greizer Ortsteil Gommla, von wo es auf kurzem Weg auf die vorgesehene Drachenwiese geht. Dort sollen dann die unterschiedlichsten Drachen aufsteigen, sich im Wind schaukeln sowie den hoffentlich blauen Himmel über der Greizer Höhe am Eingang zur Stadt bevölkern. Natürlich wird es auch in diesem Jahr wieder kleine Preise für die schönsten Drachen geben und auch für die, die am höchsten steigen. Da werden sicher wieder die Augen der Kinder leuchten, so wie zu den vergangenen Drachenfesten auch. Doch nicht nur deren Augen werden leuchten, denn meistens ist es ja so, dass auch Vati, Mutti, Opa und Oma wieder zum Kind werden und sich ebenso erfreuen. Ganz zu schweigen von den Geschwistern, die den Kleineren helfen werden, dass die Drachen lustig im Wind flattern.
Auch steht das Gommlaer Feuerwehrhaus an der Wendeschleife zum Aufwärmen und für einen gemütlichen Plausch zur Verfügung. Ja selbst für einen kleinen Imbiss haben die Veranstalter vorgesorgt, denn der Rost wird angeschürt und der verführerische Duft der Rostbratwürste die Nasen umschmeicheln. Auch die Kinder wird es freuen nach dem Drachensteigen noch eine Bratwurst zu verputzen, sich zu stärken und die bunten Drachen der Anderen zu begutachten. Sollte der Wettergott mitspielen, so wird auch die neue Hüpfburg des Feuerwehrvereins Gommla ein Highligth dieses Drachenfestes für die Kinder werden, denn den Anderen zeigen was man für große Sprünge machen kann, auch das hat was!
Das Drachenfest, das in Gommla schon Tradition hat. Deshalb auch laden der Ortsteilrat Gommla und die Mitglieder der Kirchgemeinde Gommla/Kurtschau alle Kinder und deren Begleiter zum 14. Gommlaer Drachenfest am Sonnabend, den 6. Oktober 2018 um 14.30 Uhr ein und hoffen auf einen regen Besuch dieser Traditionsveranstaltung. Alle Gommlaer sind herzlich eingeladen den Spaß der Kinder mitzuerleben und mit ihnen gemeinsam einige vergnügliche Stunden zu verbringen. Natürlich sind auch die Kinder aus Greiz und die der Gommla umgebenden Dörfer mit ihrer Begleitung genauso herzlich eingeladen dabei zu sein und mit den Gommlaer Kindern gemeinsam zu feiern.
Also auf nach Gommla, dem Greizer Ortsteil am Eingang zur Stadt, am kommenden Sonnabend, den 6. Oktober zum 14. Gommlaer Drachenfest, das um 14.30 Uhr in der Nachbarschaft zur Gommlaer Wendeschleife beginnt.

Peter Reichardt @02.10.2018

Werbeanzeigen