rsv_logo

Die Geschichte des Ringkampfsportes in Greiz beginnt schon Ende des 19. Jahrhunderts. So ist am 10. September 1892 die Gründung des 1. Greizer Athleten-Club durch Bäckermeister Franz Golla, der sein Geschäft in der Unteren Silberstraße 2 hatte, verzeichnet. Bis 1931 gab es mehrere, teilweise parallel laufende Vereine wie beispielsweise den Arbeitersportverein in Aubachtal oder den Kraftsportverein, der in der Greizer Marienschule trainierte.
»» Hier erfahren Sie mehr zur Geschichte

2.Bundesliga Nord Ringen: RSV Rotation Greiz gegen AV Germania Markneukirchen 23:3
RSV Rotation Greiz I

Staffelsieg – Der Weihnachtsmann kam sehr spät

20. Dezember 2015

RSV Rotation Greiz – AV Germania Markneukirchen: 23:3 GREIZ. Der letzte Wettkampftag im Mannschaftsringen wurde noch einmal ein besonderes Erlebnis für die große Zahl der (mehr …)

2.Bundesliga Nord Ringen: KFC Leipzig gegen RSV Rotation Greiz: 6:21
RSV Rotation Greiz I

Greizer Ringer mit deutlichem Sieg in Leipzig

6. Dezember 2015

2.Bundesliga Nord Ringen: KFC Leipzig gegen RSV Rotation Greiz: 6:21 LEIPZIG/GREIZ. Für die beiden Männermannschaften des RSV Rotation Greiz standen am Samstag Auswärtskämpfe in Leipzig (mehr …)

2.Bundesliga Nord Ringen: RSV Rotation Greiz gegen RV Lübtheen 15:8
RSV Rotation Greiz I

Greizer Ringer besiegen Tabellenzweiten aus Mecklenburg

8. November 2015

RSV Rotation Greiz – RV Lübtheen: 15:8 GREIZ. Das mit Spannung erwartete Doppelkampf-Wochenende begann wie von den größten Optimisten erhofft. Die Greizer Regionalligavertretung bezwang den (mehr …)

2.Bundesliga Nord Ringen: AVG Markneukirchen gegen RSV Rotation Greiz 11:12
RSV Rotation Greiz I

Toni Stade dreht Vogtlandderby

25. Oktober 2015

AV Germania Markneukirchen gegen RSV Rotation Greiz: 11:12 MARKNEUKIRCHEN/GREIZ. Zur Halbzeit führte der RSV Rotation Greiz im Vogtlandderby beim AV Germania Markneukirchen mit 9:4 und (mehr …)

1 2 3 12