Werbeanzeigen

DEICHMANN-Förderpreis für den Verein We4kids

Helferkids: Premiere gelungen im Kreiskrankenhaus Greiz
Unter anderem führt der Verein We4kids auch Erste-Hilfe-Kurse für Kinder durch.

Der in Rückersdorf (Landkreis Greiz) beheimatete Verein We4kids kann sich über den DEICHMANN-Förderpreis für Integration freuen

GREIZ. Nachdem der Vorsitzende des Vereins We4kids, Bernd Lehmann, Ende August vom MDR-Thüringen zum “Thüringer des Monats” gekürt wurde, folgte gestern eine weitere Ehrung für den rührigen Verein: We4kids ist Landessieger eines bundesweiten Wettbewerbs für Integration. Den Förderpreis lobte das Handelsunternehmen DEICHMANN aus. Zwölf Initiativen aus ganz Thüringen hatten sich beworben. Wer Gesamt-Bundessieger des Integrationswettbewerbs wird, entscheidet sich im November.
Bei der Preisverleihung wurde gewürdigt, dass We4kids ausschließlich ehrenamtlich und ohne Fördermittel arbeitet. Der Verein kümmert sich seit 17 Jahren um Mädchen und Jungen aus sozial schwachen Familien. Allein in den letzten zwölf Monaten wurden 290 Kinder im Alter zwischen sieben und 15 Jahren unterstützt.
Der in Rückersdorf (Ortsteil Reust) im Landkreis Greiz ansässige Verein widmet sich Projekten für Kinder, deren Kindheit oftmals nicht unbeschwert verläuft. “Kinder sind unsere Zukunft – und jedes Kind hat nicht nur seine ganz eigene Persönlichkeit, sondern auch einen besonderen, lang gehegten Herzenswunsch. Im Alltag bleiben viele Träume unerfüllt, da individuelle Wünsche oft hinter den Grundbedürfnissen zurückstehen müssen. Werden jedoch die oft kleinen, lang gehegten Sehnsüchte erfüllt, können diese Glücksgefühle neuen Lebensmut und Kraft geben, um schwere Situationen des Alltages besser bewältigen zu können. Das Projekt von we4kids e.V. „Wunschpate“ hat sich genau dieses Ziel zur Aufgabe gemacht”, erklärte Bernd Lehmann dazu und ergänzt “Wir haben noch viele Herzenswünsche zu erfüllen.”
Unter anderem führt der Verein auch Erste-Hilfe-Kurse für Kinder durch.

Antje-Gesine Marsch @12.09.2018

Werbeanzeigen