Werbeanzeigen

Die Nacht der Greizer DJ’s: Die letzte Klappe fällt

Die Nacht der Greizer DJ's: Die letzte Klappe fällt
Ein Wiedersehen mit den Originalen der legendären Greizer DJ-Nacht, DJ Buschi und Onkel Poppe, gibt es bereits bei "Sekt in the city" am 7. September auf dem Greizer Markt. Foto: privat

Am Samstag lädt DJ Jörg “Leo” Leonhardt zur letzten Nacht der Greizer DJ’s ein

GREIZ “Wenn es am schönsten ist, sollte man aufhören”, sagt eine alte Volksweisheit. Auch Jörg “Leo” Leonhardt ist dieser Meinung. Nachdem er sechs Mal die Nacht der DJ’s organisierte, fällt beim siebten Mal am 8. September entgültig die Klappe.
“An diesem Tag bieten wir noch einmal beste musikalische Stimmung und eine tolle Mugge”, wie es Leo formuliert.
Ab 21 Uhr steigt die Stimmung, wenn sich der Saal der Friedensbrücke in eine riesige Tanzfläche verwandelt.
Zahlreiche Fans der etablierten Veranstaltung, darunter auch viele auswärts lebende Greizer, haben ihr Kommen bereits fest zugesagt, freut sich Leo. Bereits am Vortag gibt es ein Wiedersehen mit den Originalen der legendären Greizer DJ-Nacht, DJ Buschi und Onkel Poppe, die auf dem Greizer Markt bei der Großveranstaltung “Sekt in the city” ihre heißen Scheiben auflegen. “An diesem Tag feiern wir gemeinsam: Fünf Jahre Media-Lippmann”, lädt Leo alle jungen und junggebliebene Musikfreunde aus nah und fern herzlich ein.

Service: Karten für die 7. Nacht der Greizer DJ’s gibt es noch im Versicherungsbür der Württembergischen Versicherung, Stavenhagenstr. 5; MEDIA-Lippmann auf dem Greizer Markt 3 und im Eiscafé Doimo auf dem Greizer Puschkinplatz 9.
Weitere Infos auf der Webseite: www.leos-disco.de

Antje-Gesine Marsch@06.09.2018

Werbeanzeigen