Werbeanzeigen

Eiskunstläufer des Hainberger SV: Erfolgreicher Auftakt beim Wintercup in Chemnitz

Eiskunstläufer des Hainberger SV: Erfolgreicher Auftakt beim Wintercup in Chemnitz
Zahlreiche Medaillenplätze konnten die Eiskunstläufer vom Hainberger SV am Sonntag in Chemnitz für sich verbuchen Foto: Nadine Naupold

Zahlreiche Medaillenplätze konnten die Eiskunstläufer vom Hainberger SV am Sonntag in Chemnitz für sich verbuchen

CHEMNITZ/GREIZ. Am Sonntag war es endlich soweit. Mit der Teilnahme von zehn delegierten Sportlern starteten die Eiskunstläufer des Hainberger SV Greiz e.V. beim 7. Wintercup im Chemnitzer Eissportkomplex in die diesjährige Wettkampfsaison.

Bei einem Starterfeld von insgesamt 45 Jungen und Mädchen waren die Greizer Sportler deutlich in der Minderheit, dafür aber in jeder der vier ausgeschriebenen Kategorien vertreten.

Neben der Elementenfolge I mit ersten Schritten und Bewegungen auf dem Eis werden in Elementenfolge II und der Kategorie III schon Drehungen sowie Sprung- und Schrittfolgen gefordert.
Mit ihren Programmen in der Kategorie “Kür” zeigen die Sportler dann bereits schon eine anspruchsvolle Mischung aus verschiedenen Drehungen, Schrittfolgen und Sprungkombinationen.

Alle Greizer Eiskunstläufer präsentierten ihre Küren souverän und ausdrucksstark und zeigten ihre Elemente technisch sauber.
Einige der Sportler vom Hainberger SV wuchsen trotz großer Nervosität in diesem großen Teilnehmerfeld über sich selbst hinaus und wurden dafür mit hervorragenden Platzierungen belohnt.

Bis zum Ende der Greizer Eissaison im März stehen weitere Wettkämpfe in Mitteldeutschland an, auf die sich die Eiskunstläufer nun weiter intensiv vorbereiten.

Jetzt schon vormerken:
Vereinsmeisterschaften im Eiskunstlauf
So., 11.03.2018, Eisbahn Greiz
Eintritt frei

Nadine Naupold @09.02.2018

Werbeanzeigen