Elstertalschule Greiz: Festveranstaltung und Zeugnisübergabe

Elstertalschule Greiz: Festveranstaltung und Zeugnisübergabe
Die Schüler der Elstertalschule bekommen ihr Abschlusszeugnis überreicht.

In einer Festveranstaltung wurden Schülern der Elstertalschule im Fürstensaal des Oberen Schlosses die Zeugnisse überreicht

GREIZ. In einer würdigen Festveranstaltung wurden am Montagabend im großen Fürstensaal des Oberen Schlosses Schülern der Elstertalschule Greiz erstmals die Abschlusszeugnisse überreicht. Zuvor fand ein Festakt zum Erhalt der staatlichen Anerkennung als Gemeinschaftsschule statt.

Durch die staatliche Anerkennung im Februar dieses Jahres erhielt die Elstertalschule Greiz das Recht, Prüfungen abzuhalten und Zeugnisse, beispielsweise das Abitur, selbst zu erteilen. Letzte Woche bestanden die ersten fünf Gymnasiasten an der Elstertalschule ihre Reifeprüfung: Marike Bretschneider, Mia Herrmann, Francesca Harms, Laura Riedel und Franz Neubert.
In seiner Festansprache ging der Vorsitzende des Kultur-und Schulvereins “Mandala”, Thomas Bretschneider, auf die “lange Wegstrecke” ein, die die Elstertalschule hinter sich brachte, um zu dem zu werden, was sie heute ist: Eine staatlich anerkannte Ersatzschule mit den gleichen Rechten und Pflichten wie eine staatliche Bildungseinrichtung.

Der Weg, der im Jahr 1999 begann, bedurfte “vieler zupackender Hände und ermutigender Worte” resümierte Thomas Bretschneider. “Gut bedacht” und mit “kleinen Schritten”, bewegte man sich in den Anfangsjahren – als “Kraftakt und Glücksfall zugleich” bezeichnete der Vorstandsvorsitzende die Eröffnung der Grundschule “Elstertal” im Sommer 2002. Bis zur staatlichen Anerkennung sollten weitere sieben Jahre ins Land gehen. Einen Erweiterungsbau “traute man sich zu”; das Gebäude in der Goethestraße erhielt einen Anbau. Die Umwandlung der Grundschule in eine Gemeinschaftsschule im Februar 2012 sei ein weiterer “Meilenstein” auf dem Weg der Elstertalschule gewesen, zugleich auch eine “enorme Herausforderung und einmalige Chance”, rief Thomas Bretschneider in Erinnerung zurück. Trotz all dieser Erfolge sei die Zielgerade nicht in Sicht – noch sei man räumlich zweigeteilt. Ein gemeinsamer Schulkomplex sei die nächste große Aufgabe, “die zu schaffen ist”, zeigt sich Bretschneider überzeugt. Zahlreichen Wegbegleitern der ersten Stunde und Unterstützern sprach der Vorstand seinen herzlichen Dank aus.

Dass die Elstertalschule Greiz – eine von 18 freien Gemeinschaftsschulen in Thüringen – etwas Besonderes ist, bescheinigte Heike Wenk vom Thüringer Kultusministerium. “Sie setzen ein eigenes Konzept um, das sich im Schul-und Kulturleben der Stadt widerspiegelt.” Mit derzeit 164 Schülern wachse man ständig weiter und bereichere die plurale Bildungslandschaft in Thüringen, die auch von Staats wegen “ausdrücklich erwünscht” sei.

Auch der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Greiz, Ulrich Zschegner (CDU), überbrachte herzliche Grüße und Wünsche. “Mit zehn Grundschülern haben Sie begonnen und einen gemeinsamen Weg eingeschlagen – und mit Beharrlichkeit und Ausdauer versucht, diese Gemeinschaftsschule zu bauen”, fand er anerkennende Worte. Mit den fünf Abiturienten habe man junge Menschen “ins Leben geschickt”, die mit “Mut und der notwendigen Kraft” den neuen Abschnitt mit Bravour meistern werden.

Die Teamreferentin der Zeulenrodaer Straße, Anne Veit, ging in ihren Worten auf die Thematik “Meilenstein” oder “Wegrandkiesel” ein und schilderte die Schwierigkeit, einen Weg zwischen staatlich verordnetem Schulkonzept , respektive gesellschaftlichem Auftrag und Individualität jedes Schülers zu finden. “Dazwischen gibt es eine Kluft, einen Spielraum, den es auszuhalten und zu gestalten gilt.” Doch Kluften gebe es im Leben immer. Sie wünschte den Schülern “viel Mut für die Welt”. Im Namen der Abiturienten hofft Francesca Harms, dass an der Schule “noch viele Träume geträumt werden”.

Antje-Gesine Marsch @21.06.2016

Werbeanzeigen

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

  • Dienstag, 24.04.2018 um 19:30 Uhr
    Benefizkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps Erfurt
    Benefizkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps Erfurt
    im Rahmen der Aktion „OTZ Thüringen hilft“ Zünftige Märsche, beliebte Musicalmelodien und bekannte klassische Stücke...
    Buchen » Benefizkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps Erfurt
  • Freitag, 27.04.2018 um 18:30 Uhr
    „Alice – Ein Rockmusical“
    „Alice – Ein Rockmusical“
    Ein junges Mädchen inmitten eines bunten Treibens verrückter Traumgestalten Lewis Carrol schreibt in ein Buch...
    Buchen » „Alice – Ein Rockmusical“

Auch das könnte Sie Interessieren

Rosenmontag ein Umzug durch die Stadt Greiz
Greizer Faschingsgesellschaft e.V.

Achtzehn Vereine präsentieren sich beim 16. Rosenmontagsumzug durch Greiz

Blauer Himmel über Hollywood GREIZ. Bei strahlend blauem Himmel fand am Rosenmontag der 16. Umzug in der Geschichte der Greizer Faschingsgesellschaft statt. Achtzehn Karnevalsvereine hatten ihr Kommen zugesagt und das Versprechen auch gehalten. Etwa 3000 […]

Werbeanzeigen
Electric Light Orchestra gastiert in der Vogtlandhalle Greiz
Vogtlandhalle Greiz

Mit dem Electric Light Orchestra in die musikalische Vergangenheit

300 Fans tauchen in die Musik der 70er/80er Jahre ein und singen begeistert mit GREIZ. Im April noch auf einem Kreuzschiff im Pazifik unterwegs, im Juni Auftritte in New Mexico und am 3. Mai eine […]

Werbeanzeigen
Reinhilde Machalett und ihr Ehemann Dr. Klaus Machalett
Stadt Greiz

Besonderes ehrenamtliches Engagement

Dr. Klaus und Reinhilde Machalett wurden zum Jahresempfang des Greizer Bürgermeisters ausgezeichnet Greiz. Auch zum diesjährigen Jahresempfang ist es mir eine große Freude, Menschen für ein besonderes ehrenamtliches Engagement zu danken und diese zu ehren. […]

Werbeanzeigen
Fleischerei Oehler eröffnet neue Filiale
Firmen der Region

Fleischerei Oehler eröffnet neue Filiale

Am Dienstag öffnet die Filiale der Fleischerei Oehler in der ehemaligen “Schlemmergasse” GREIZ. In die ehemalige „Schlemmergasse“, Am Markt 4, ist neues Leben eingezogen: die Fleischerei Ulrich Oehler eröffnet am Dienstag, den 6. September eine […]

Werbeanzeigen
Großer Schritt in Richtung Erwachsensein
Vogtlandhalle Greiz

Großer Schritt in Richtung Erwachsensein

147 Jugendliche hatten am Samstag ihren großen Moment und erlebten ihre Jugendweihe GREIZ. Für 147 Achtklässler Greizer Schulen war am Samstag ein ganz besonderer Tag: Zur Jugendweihe gingen die jungen Leute einen großen Schritt in […]

Werbeanzeigen
Greizer Heimatbote Februar 2009
Heimatbote 2000er Jahre

Greizer Heimatbote Februar 2009

Beiträge aus dem Landkreis Greiz und Umgebung Inhalt Februar 2009 NACHGEDACHT – Norman Vincent Peale 800 JAHRE GREIZ – Aus der Geschichte der Stadt Greiz[divider] Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder der Seite beschränkt. Wenn […]

Werbeanzeigen