Ernstfall im Greizer Bäderkomplex geprobt

Ernstfall im Greizer Bäderkomplex geprobt
Einsatzleiter Jörg Zschögner (r.) weist einen Kameraden ein.

32 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren waren im Einsatz

GREIZ. 32 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Greiz, Kurtschau und Reinsdorf waren am Freitagabend im Einsatz. Obwohl es sich um eine Übung handelte, malte die Meldung ein Schreckensszenario aus: Unfall im Bäderkomplex Greiz-Aubachtal. Chlorgas war ausgetreten und ein Mitarbeiter der Einrichtung galt als vermisst. Doch die Feuerwehrleute bewiesen, dass sie auch für diesen Ernstfall bestens gerüstet sind. Aufgrund eines angenommenen technischen Defektes im Chlorgasraum des Bades musste der Unfallbereich abgesperrt werden. Zunächst wurde von Einsatzleiter Jörg Zschögner Windrichtung und -stärke bestimmt – dann traten sofort die Einsatzkräfte in den grünen Chemikalienschutzanzügen an und machten sich auf die Suche nach der vermissten Person, die sie nach kurzer Zeit bergen konnten.

Auch eine Person aus den eigenen Reihen wurde mit einer „Beinverletzung“ aus dem Areal geborgen. Für die Sicherstellung der Wasserversorgung wurden Leitungen aus dem Aubach zur Einsatzstelle verlegt, um die Chlorgase in der Umgebungsluft mittels Sprühwasser niederzuschlagen. „Chlorgas wird in Verbindung mit Wasser gebunden und somit für die Umwelt unschädlich“, wie Jan Fleischer, Leiter der Bäderkomplexes erklärte. Mit der Schließung der Ventile in der Chlorgasanlage war die Gefahr gebannt. „Mit dem Verlauf der Übung sind wir zufrieden“, wie der Wehrleiter der Feuerwehr Greiz, Peter Lindner zusammenfasste. Zwar gebe es noch einige kleinere Schwachstellen, doch die werde man abstellen. Noch am gleichen Abend erfolgte die Auswertung der Übung. „Wichtig ist, dass jeder Handgriff sitzt“, so Lindner. „Wenn man weiß, was zu tun ist, ist dieses Szenario eines Chlorgasunfalls gut zu beherrschen“, zeigt sich der Wehrleiter überzeugt. Jan Fleischer, der die Übung gemeinsam mit der Feuerwehr initiierte, bedankte sich herzlich bei den Kameraden für die große Einsatzbereitschaft. „Man muss doch für den Ernstfall gewappnet sein“, wie der Bäderchef unterstrich. Es war die zweite Übung dieser Art.

Antje-Gesine Marsch @20.06.2015

Werbeanzeigen

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

  • Dienstag, 24.04.2018 um 19:30 Uhr
    Benefizkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps Erfurt
    Benefizkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps Erfurt
    im Rahmen der Aktion „OTZ Thüringen hilft“ Zünftige Märsche, beliebte Musicalmelodien und bekannte klassische Stücke...
    Buchen » Benefizkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps Erfurt
  • Freitag, 27.04.2018 um 18:30 Uhr
    „Alice – Ein Rockmusical“
    „Alice – Ein Rockmusical“
    Ein junges Mädchen inmitten eines bunten Treibens verrückter Traumgestalten Lewis Carrol schreibt in ein Buch...
    Buchen » „Alice – Ein Rockmusical“

Auch das könnte Sie Interessieren

Legostadt in Christlicher Ferienstätte Reudnitz
Mohlsdorf-Reudnitz-Teichwoframsdorf

Legostadt in Christlicher Ferienstätte Reudnitz

Mit Lego-Steinen zum Glauben finden Achtunddreißig Kinder aus ganz Sachsen verlebten vier schöne Tage in der Christlichen Ferienstätte Reudnitz. Mit über 100000 Legosteinen bauen sie ihre eigene Stadt REUDNITZ. Welches Kind träumte nicht schon einmal […]

Werbeanzeigen
Weiße Kreuz in Greiz
Fotografisches

Bilder vom und um das Weiße Kreuz in Greiz

»Sophienkreuz«, im Volksmund aber meist als »Weißes Kreuz« 375 m über NN auf dem weithin sichtbaren Hirschfelsen befindet sich das »Sophienkreuz“, im Volksmund aber meist als „Weißes Kreuz“ bekannt. Der damals regierende Fürst Heinrich XX. […]

Werbeanzeigen
Holger Steiniger (Die Linke)
Die Linke

VOGTLANDSPIEGEL: Bürgermeister-Kandidaten stellen sich den Fragen

Dreizehn Fragen – dreizehn Antworten: Die sechs Greizer Bürgermeisterkandidaten nehmen Stellung zu kommunalpolitischen Herausforderungen GREIZ. Dreizehn Fragen – dreizehn Antworten: Die sechs Greizer Bürgermeisterkandidaten nehmen Stellung zu kommunalpolitischen Herausforderungen. In der Reihenfolge des postalischen/elektronischen Eingangs […]

Werbeanzeigen
Tourist-Info Greiz: Auch 2017 erster Anlaufpunkt für die Gäste
Greiz lebt

Tourist-Info Greiz: Auch 2017 erster Anlaufpunkt für die Gäste

Die Leiterin der Tourist-Info im Unteren Schloss Greiz, Corinna Zill, zieht ein positives Resümee zum Jahr 2017 GREIZ. Die Tourist-Information im Unteren Schloss avancierte in den letzten Jahren immer mehr zum ersten Anlaufpunkt für eine […]

Werbeanzeigen
Feuerwehrtechnik soll 2012 bei Jugendfeuerwehr Daßlitz im Vordergrund stehen
Daßlitz

Zwei Nachfeuerwehrwuchsleute nun im aktiven Dienst

Nachfeuerwehrwuchsleute: Umgang mit Feuerwehrtechnik soll 2012 bei Jugendfeuerwehr Daßlitz im Vordergrund stehen DAßLITZ. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedete am Freitag der Leiter der Jugendfeuerwehr Daßlitz, Andreas Baser, zwei seiner Schützlinge der 1998 […]

Werbeanzeigen
Rudi-Geiger-Turnier im Mädchenfußball
Fussball

Mädchen legten Grundstein zum Erfolg der Regelschule Greiz-Pohlitz

Vier Regelschulen bzw. Gymnasien beim Rudi-Geiger-Turnier im Mädchenfußball der Schuljugend im Landkreis Greiz präsent GREIZ. Mädchen- und Damenfußball zu Rudi Geigers Zeiten – kaum vorstellbar und in der Region nicht praktiziert. Doch das hat sich […]

Werbeanzeigen