Eyleen Sewina kämpft in Schweden

Eyleen Sewina kämpft in Schweden
Eyleen Sewina, RSV Rotation Greiz

Der Deutsche Ringer-Bund reist mit 23 Starterinnen an

Eyleen Sewina kämpft in Schweden
Eyleen Sewina startet beim internationalen Turnier im schwedischen Klippan.
KLIPPAN/GREIZ. Im südschwedischen Klippan wird regelmäßig zu Beginn eines jeden Jahres ein internationales Ringerturnier ausgetragen. Waren es früher die in Skandinavien sehr populären Männer im griechisch-römischen Stil, die um den Klippan-Cup kämpften, sind es nach ihrer Emanzipation im Ringkampfsport die Mädchen und Frauen, die nun im freien Stil kämpfen. Der Wettkampf mauserte sich in den letzten Jahren zu einem der größten Vergleiche im weiblichen Ringkampf weltweit. In diesem Jahr haben bei den Frauen und den Kadettinnen 277 Sportlerinnen gemeldet. Sie kommen aus Europa, Asien, Süd- und Nordamerika sowie aus Afrika. Die vier stärksten außereuropäischen Länder im Frauenbereich, Japan, China, USA und Kanada sind mit ihren Auswahlmannschaften vertreten.
Der Deutsche Ringer-Bund reist mit 23 Starterinnen an. Vom Bundesstützpunkt Jena sind neun Sportlerinnen dabei, drei davon starten für den Thüringer Ringerverband. Unter ihnen befindet sich die deutsche Meisterin des Vorjahres bei den Kadettinnen Eyleen Sewina, die in der 60 kg-Klasse starten wird. In dieser Gewichtsklasse haben 14 Athletinnen aus sieben Ländern gemeldet.
Nach Abschluss der Kämpfe findet ein dreitägiges Trainingslager statt, an dem sich zahlreiche Auswahlmannschaften beteiligen.
Erhard Schmelzer @12.02.2015

Advertisements

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

  • Sonntag, 25.02.2018 um 17:00 Uhr
    Die Känguru Chroniken – Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
    Die Känguru Chroniken – Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
    Ein Theaterstück von Marc-Uwe Kling; Inszenierung von „Junges Theater Göttingen“ Ein Kleinkünstler lebt mit einem...
    Buchen » Die Känguru Chroniken – Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
  • Freitag, 09.03.2018 um 18:00 Uhr
    AMIGOS Gold Tour 2018
    AMIGOS Gold
    25 mal Platin, 70 mal Gold und dreimal hintereinander Nr. 1 in Deutschland, Österreich und...
    Buchen » AMIGOS Gold Tour 2018

Auch das könnte Sie Interessieren

Greizer Suchtberatung erhält Zuwendung für Präventionstheaterstück
Lions-Club Greiz

Greizer Suchtberatung erhält Zuwendung für Präventionstheaterstück

Lions Club Greiz unterstützt Aufführung mit 500 Euro GREIZ. Eine Zuwendung in Höhe von 500 Euro erhielt Babette Ketterl von der Suchtberatung des Diakonievereins „Carolinenfeld“ e.V. am Donnerstagmittag aus den Händen von Wilhelm Wüstner, Clubsekretär […]

Advertisements
e fleißigste Frühjahrsputzer aus
Lions-Club Greiz

Leistung wird belohnt beim Frühjahrsputz

Lionsclub Greiz zeichnete fleißigste Frühjahrsputzer aus GREIZ. Traditionell lud der Greizer Lionsclub Ende März zum Frühjahrsputz ein. Auch in diesem Jahr lautete die Aufgabe, die Stadt Greiz sauberer und somit attraktiver zu machen. Über 150 […]

Advertisements
Kindersportgruppe Greiz: Mitmachen und Spaß im Vordergrund
Greiz lebt

Kindersportgruppe Greiz: Mitmachen und Spaß im Vordergrund

Kindersportgruppe des Hainberger SV trifft sich einmal wöchentlich zum gemeinsamen Turnen und fröhlichen Miteinander GREIZ. Jeden Mittwoch von 16 bis 17.30 Uhr treffen sich etwa zehn Jungen und Mädchen im Alter von 3 bis 6 […]

Advertisements
Viel Neues erfahren beim "Greizer Geplauder"
Oberes Schloss

Viel Neues erfahren beim „Greizer Geplauder“

Marcel Niebaum begrüßt zur 6. Veranstaltung Schlossführerin Gisela Peter als Gast GREIZ. Es gibt wohl kaum einen Greizer, der sich so gut mit der Geschichte des Oberen Schlosses auskennt wie Gisela Peter. „Von Kindheit an […]

Advertisements
Fürstliche Schloss und Residenzstadt Greiz 2016
Stadt Greiz

Neues aus dem Greizer Rathaus

Haupt-und Finanzausschuss der Stadt Greiz GREIZ. Am Mittwochabend traf sich der Haupt-und Finanzausschuss zu seiner 31. Sitzung im Kleinen Saal des Greizer Rathauses. 1) Bei einer Stimmenthaltung beschloss der Ausschuss die Aufhebung des Beschlusses Nr. […]

Advertisements
Das Neue Jahr in Gommla flammend begrüßt
Gommla

Das Neue Jahr in Gommla flammend begrüßt

Einwohner, Ortsteilrat und Vereine trafen sich zum Jahresauftakt GOMMLA. Rückblick auf das Jahr 2013 und Ausblick auf 2014 – so schon traditionell am Jahresanfang das Motto des Zusammentreffens der Gommlaer Bürger, des Ortsteilrates und der […]

Advertisements