Vogtlandspiegel

Familienkonzerte der Vogtland Philharmonie verlegt

Die Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach lud am Sonntag zum Familienkonzert in die Vogtlandhalle Greiz ein.

Neue Termine für Zeulenroda und Gera.

Der aktuelle Teil-Lockdown und die damit verbunden Verbote von Konzertveranstaltungen machen es der Vogtland Philharmonie unmöglich, ihre im November geplanten Familienkonzerte durchzuführen. Eigentlich sollten am 21. und 22.11.2020 in der Zeulenrodaer Dreieinigkeitskirche und dem KuK Gera Peter und der Wolf und Karneval der Tiere erklingen. Doch daraus wird nun leider vorerst nichts. Mit vorsichtigem Optimismus gibt die Orchesterverwaltung nun die Ersatztermine bekannt und bittet um Verständnis: Die Veranstaltung in Zeulenroda wird am Sonntag, 31. Januar 2021, um 16.00 Uhr in der Dreieinigkeitskirche nachgeholt. Die bisherigen Reservierungen werden aufrechterhalten, weitere nimmt das Pfarramt unter 036628 82262 oder pfarramt@dreieinigkeitskirche-zeulenroda.de entgegen. Das Konzert in Gera steht nun für Sonntag, 24. Januar 2021, um 15.00 Uhr im Kalender des Kultur- und Kongresszentrums. Auch hier behalten die bereits erworbenen Karten ihre Gültigkeit. Weitere Tickets sind z. B. in der Gera Information 0365-8381111 oder via Eventim erhältlich. Tagesaktuelle Terminauskünfte gibt es unter www.vogtland-philharmonie.de

Matthias Pohle
Dramaturgie & Öffentlichkeitsarbeit
Vogtland Philharmonie

Die mobile Version verlassen