Werbeanzeigen

Fanfarenzug Greiz: “Bitten alle Fans um Hilfe!”

Fanfarenzug Greiz: "Bitten alle Fans um Hilfe!"
Der Fanfarenzug Greiz startet einen Spendenaufruf Foto: Fanfarenzug Greiz

Spendenaufruf des Fördervereins des Fanfarenzuges Greiz – Start für bisher größte Herausforderung in der Vereinsgeschichte

GREIZ. Der erste Juli ist in Kanada Nationalfeiertag. 1867 wurde das „Dominion of Canada“ aus den Provinzen Ontario, Québec, Nova Scotia und New Brunswick gegründet. Schon zwölf Jahre später wurde dieser Tag zum Nationalfeiertag erklärt.
2019 soll dieser Tag auch für einige Greizerinnen und Greizer ein großer Tag werden. Denn die Musikerinnen und Musiker des Fanfarenzug Greiz e.V. wollen ihre in diesem Jahr in Gorzów Wielkopolski (Polen) erkämpfte Fahrkarte zum Weltmeisterschaft der „World Association of Marching Show Bands“ (WAMSB) in Calgary/Kanada „einlösen“. Gemeinsam mit ihren Betreuern möchten sie am 1. Juli zur bisher größten Herausforderung der Vereinsgeschichte starten.
1964 vom Greizer Lehrer Eberhardt Andreä gegründet, ist die Geschichte des Fanfarenzuges Greiz e.V. eine deutsch-deutsche Erfolgsgeschichte. Schon kurz nach der Gründung stieg der Fanfarenzug in die höchste Leistungsklasse der DDR, die Sonderklasse der Fanfarenzüge des DTSB auf.
Er blieb bis zum Ende der DDR in dieser Klasse.
1989/90 gab es auch bei Fanfarenzug Greiz tiefe Einschnitte. Nur durch beherztes Eingreifen der Mitglieder konnte der Fanfarenzug vor seiner Auflösung bewahrt werden.
Bald danach konnten die Spielleute wieder an alte Erfolge anknüpfen. Vordere Plätze bei Thüringer Landesmeisterschaften belohnten den Wettkampfwillen.
Seit 2013 ist der Fanfarenzug Greiz wieder regelmäßig Teilnehmer der Fanfaronade mit vorderen Platzierungen.
Die Fanfaronade wird vom märkischen Turnerbund ausgerichtet und ist größter europäischer Leistungsvergleich in Marsch und Show für Naturtonfanfarenzüge.
Nun hat es der Fanfarenzug Greiz geschafft und darf zur Weltmeisterschaft nach Kanada 2019 fliegen. Doch dies bedeutet eine große Herausforderung für den Verein.
Mindestens 60.000 Euro, so schätzt der Vorstand, werden benötigt. Die Musikerinnen und Musiker bitten alle Fans des Vereins um ihre Mithilfe. Denn ohne Spenden und Sponsoring wird dies nicht zu schaffen sein.
Unterstützen Sie bitte unseren Verein, damit wir diese Herausforderung meistern werden.
Als Botschafter der Stadt Greiz, des Landkreises Greiz und des Freistaat Thüringen wollen wir musikalische Grüße ins ferne Kanada bringen.

Spendenkonto:
Empfänger: Fanfarenzug Greiz e.V.
Institut: Sparkasse Gera-Greiz
Kontonummer: 14378191
Bankleitzahl: 83050000
IBAN: DE33830500000014378191
BIC: HELADEF1GER

Bitte geben Sie als Verwendungszweck „WM 2019“ an. Wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, vermerken Sie bitte Name und vollständige Anschrift ebenfalls als Verwendungszweck.

Pressemitteilung Förderverein Fanfarenzug Greiz e.V., Bernd Jahn @11.07.2018

Werbeanzeigen