Faszinierende Welt der Modelleisenbahnen

Faszinierende Welt der Modelleisenbahnen
Bürgermeister Gerd Grüner (l.) wünscht den drei Ausstellungswochenenden einen guten Verlauf.

Morgen und an den nächsten zwei Wochenenden kann man die Modelleisenbahnen bestaunen – Viel Neues gibt es zu sehen

GREIZ. Da schlagen nicht nur die Herzen der eingefleischten Modelleisenbahner höher: Große und kleine Interessierte können im Vereinsheim des Modellbahnclubs Elstertalbrücke e.V. in der Heinrich-Fritz-Straße an drei Wochenenden im November faszinierende Miniaturwelten entdecken.
Bei der traditionellen Ausstellung, die am Freitagabend im Beisein des Greizer Bürgermeisters Gerd Grüner (SPD) von Vorstand Hans-Jürgen Kowalewicz eröffnet wurde, sind der elektrifizierten Leidenschaft keine Grenzen gesetzt.
Die große Modelleisenbahnschau mit den detailverliebten Modellen ist ein richtiger Hingucker.
Neu in diesem Jahr ist beispielsweise ein drei Meter langer Extra-Zug, der die gesamte Anlage passiert. “Ein Gag”, lächelt Hans-Jürgen Kowalewicz, der allerdings die Blicke auf sich ziehen wird.
“Das ist eben der Vorteil unserer Anlage“, bringt es der Vorstandschef auf den Punkt. Durch das variable Einsetzen einzelner Module könne immer wieder Neues präsentiert werden.

So ist in den letzten Monaten etwa ein “Konzert mit Helene Fischer” entstanden. “Mit allem, was dazu gehört”, erklärt Peter Hendel: Große Bühne, Künstlerin mit Band, Tour-LKW, Technikbereich, natürlich eine große, bunte Fangemeinde, Dixie-Toiletten, Cateringständen. Selbst ein Rost, auf dem Bratwürste gegrillt werden, ist zu entdecken. “Dabei bin ich gar kein Helene-Fischer-Fan” gibt Peter Hendel augenzwinkernd zu.

Viel Zeit und Kraft haben die zwei Dutzend Vereinsmitglieder im letzten Jahr investiert. Oft sind Veränderungen auf den ersten Blick nicht zu erkennen, doch verbrachten die Modellbahn-Besessenen wieder unzählige Stunden im Clubheim und tüftelten an der 25 Meter langen und 1 Meter achtzig breiten, computergesteuerten Anlage, auf der 35 Züge Platz finden.
Durch die digitale Steuerung können gleichzeitig fünfzehn Züge fahren, so Kowalewicz. Auf der Anlage befindet sich unter anderem eine Siedlung, ein großes Zirkus-Gelände, der Jurassic-Park, eine Raffinerie sowie das Modell der Elstertalbrücke im Maßstab 1:87. Auch der Fesselballon an der Göltzschtalbrücke fährt wieder, zumindest in der Modelleisenbahn-Welt des Greizer Clubs.

Traditionell kamen auch Mitglieder der befreundeten Clubs aus Elsterberg und Netzschkau, um ihre Verbundenheit zu beweisen. „Die Greizer haben wieder eine ganze Menge geschafft“, zollte der Elsterberger Vereinschef Peter Gerstner seinen Respekt.

Ein besonderer Dank gilt auch in diesem Jahr den fleißigen Frauen des Vereins, die mit viel Liebe und Einsatz die kulinarische Verpflegung der Besucher übernehmen. „Das gehört dazu“, zeigt sich Käthe Gohlert überzeugt, die – fast achtzigjährig – mit ganzem Herzen dabei ist.

Service:
Modelleisenbahnausstellung des Modellbahnclubs „Elsterbrücke“ e.V. Greiz
Heinrich-Fritz-Straße , Greiz
6. November – 10 bis 18 Uhr
12./13. November 2016 – 10 bis 18 Uhr
19./20.November 2014 – 10 bis 18 Uhr

Antje-Gesine Marsch @05.11.2016

Advertisements

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

Auch das könnte Sie Interessieren

Ulrich Zschegner, CDU Ortsvorstand Greiz (Vorsitzender) und 2. Beigeordneter des Bürgermeisters
CDU

CDU vertraut bei Verkehrskonzept auf gewählte Gremien

Die CDU in der Stadt Greiz hat sich in ihren Sitzungen mehrfach mit dem Park- und Verkehrskonzept der Stadt Greiz befasst. GREIZ. Die Anliegen der Bürger und Händler verfolgen Ortsvorstand und Stadträte sehr aufmerksam. Aus […]

Advertisements
Stimmzettel zur Wahl
Landkreis Greiz-Politik

Stichwahl entscheidet in Zeulenroda

Nils Hammerschmidt (CDU) und Dieter Weinlich (Einzelbewerber) treten am 6. Mai in Zeulenroda als Bürgermeisterkandidaten gegeneinander an ZEULENRODA. Nach der Wahl ist vor der Wahl. Nachdem der CDU-Kandidat Nils Hammerschmidt am Wahlsonntag mit 2968 Stimmen […]

Advertisements
Jugend trainiert für Olympia in Greiz
Sport

Jugend trainiert für Olympia in Greiz

Mädchen und Jungen des Friedrich-Gymnasiums Altenburg sind Sieger im Finale des Schulamtes Ostthüringen GREIZ. Jugend trainiert für Olympia – eine bundesweite Sportaktion der Schuljugend, die mehr Bewegung und Sport in den Alltag der Schülerinnen und […]

Advertisements
Gut besuchte Rassekaninchenausstellung in Mohlsdorf
Mohlsdorf-Reudnitz-Teichwoframsdorf

Gut besuchte Rassekaninchenausstellung in Mohlsdorf

Kaninchenzuchtverein T 72 Greiz-Schönfeld e.V. lud zur traditionellen Lokalschau 2014 ein MOHLSDORF. Jeden Menschen recht getan, ist eine Kunst die keiner kann – so jedenfalls spricht der Volksmund. Doch was hat das mit der Ausstellung […]

Advertisements
Jonas, Greiz
Babygalerie 2013

Jonas heißt das Baby der Woche

Am Mittwoch wurde der kleine Neu-Greizer in der Geburtsabteilung des Krankenhauses geboren. GREIZ. Über ihren Sohn freuen sich die Eltern Ivonne und Matthias und vor allem die fünfjährige Schwester Marie. Der Vorname Jonas ist die […]

Advertisements
Woche des Lesens auch im Greizer Bücherwurm
Schule/Gymnasium

Willkommen bei den Opodeldoks

Woche des Lesens auch im Greizer „Bücherwurm“ GREIZ. Auch in der Buchhandlung „Bücherwurm“ findet die „Woche des Lesens“ statt. „Die Grundschule Naitschau kommt seit Jahren zu uns“, wie die Leiterin, Barbara Jugel am Dienstagvormittag sagte. […]

Advertisements