Feuerwehrverein Gommla: Volker Trummer als Vereinsvorsitzender im Amt bestätigt

Feuerwehrverein Gommla: Volker Trummer als Vereinsvorsitzender im Amt bestätigt
Volker Trummer (l.), der Vereinsvorsitzende des Gommlaer Feuerwehrvereins, dankte Horst Stark für sein 25-jähriges ehrenamtliches Engagement als Kassenwart des Vereins. Foto: Peter Reichardt

Zur Jahreshauptversammlung des Feuerwehrvereins Gommla wurde ein neuer Vorstand gewählt

GOMMLA. Im Jahr 1994 gegründet, konnten die Mitglieder des Feuerwehrvereins Gommla anlässlich ihrer Jahreshauptversammlung 2019 auf das 25-jährige Bestehen des Vereins verweisen.
Volker Trummer, der Vereinsvorsitzende, konstatierte in seinem Rechenschaftsbericht an die Mitgliederversammlung, dass sich der Verein im vergangenen Vierteljahrhundert zu einen verlässlichen Partner im geselligen und gesellschaftlichen Leben im Greizer Ortsteil am Eingang zur Stadt entwickelt habe; er mit seinen Mitgliedern sowie deren Engagement viele Anlässe des geselligen Zusammenlebens im Ort mitgetragen und mitgestaltet habe.
Hier sei nur an das jährliche Maibaumstellen mit dem Hexenfeuer, das schon traditionelle Tannenbaumverbrennen am Jahresanfang, aber auch den Arbeitseinsätzen im Rahmen der Gommlaer Aktionstage „Schöner sauberer Ortsteil“, um nur einiges zu nennen, erinnert.
Ein verlässlicher Partner auch für die FFW Gommla und deren Probleme, sowohl als Ansprechpartner der Kameradinnen und Kameraden, als auch als ideeller Ratgeber sowie Gesprächspartner.
Auch in der neuen Legislaturperiode im Jahr 2019 und darüber hinaus setze sich der Feuerwehrverein Gommla weitere Ziele das gesellschaftliche Leben im Greizer Ortsteil Gommla mitzugestalten und mit viel Engagement die anstehenden Aufgaben zu lösen.
Insbesondere auch unter dem Gesichtspunkt, dass Gommla 2019 seine 810-jährige urkundliche Ersterwähnung entsprechend begehen will und dazu schon umfangreiche Aktivitäten vorbereitet werden.
Im Kassenbericht, vorgetragen vom Kassenwart Horst Stark, konnte dieser berichten, dass der Verein zahlungsfähig sowie liquide sei und seinen Zahlungsverpflichtungen zeitgerecht nachkomme.
Die Revisionskommission bestätigte dem Kassenwart sowie der Vereinsführung in ihrer Kassen- und Kontoprüfung eine ordnungsgemässe Buchführung, ein vollständiges Belegwesen und eine, der Vereinssatzug gemäßen Mittelverwendung.
Sie empfahl der Mitgliederversammlung die Bestätigung des Rechenschaftsberichtes des Vorstandes, die Bestätigung des vorgelegten Kassenberichtes sowie die Entlastung des Vereinsvorstandes für die vergangene Legislaturperiode.
Die Mitgliederversammlung des Feuerwehrverein Gommla tat dies mit Beschluss.
Horst Stark kandidierte nach 25-jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit als Kassenwart des Vereins nicht mehr für diese Funktion. Die Mitgliederversammlung und der Vereinsvorstand dankten ihm für dieses ehrenamtliche Engagement und überreichten ihm ein Präsent.
Als Vereinsvorsitzender des Feuerwehrverein Gommla wurde Volker Trummer im Amt erneut bestätigt.
Zu seinem Stellvertreter bestimmte die Mitgliederversammlung Heiko Köhler, zum Kassenwart Doreen Hupfer, zum Schriftführer Evelyn Grieger und zum Beistzer Horst Stark.
Der neue Vorstand versicherte, sich auch weiterhin für ein gedeihliches Miteinander im Greizer Ortsteil Gommla einzusetzen und zu engagieren.

Peter Reichardt @11.03.2019