Fotogalerie: Mittelaltertreffen 2012 auf der Burgruine Elsterberg

Ritter Rayer von Elsterberg steht seit 2009 schützend vor dem Rathaus der 1354 gegründeten Stadt. Er hat die größte Burgruine des Vogtlandes verlassen um hier auf dem Marktplatz nach dem Rechten zu sehen. Er steht als ein Zeichen für Bürgerengagement und Heimatliebe der Elsterberger. Zumindest vom 7. bis 9. April ist die Burgruine voller Leben: Das Mittelalter hatte Einzug gehalten. Handwerker, Händler, Rittersleute und Musikanten ziehen Klein und Groß in Ihren Bann. Vom Haupttor kommend, stoßen wir zunächst auf ein großes Feldlager.

Werbeanzeigen