500 Gäste beim Jahresempfang der Landrätin in der Greizer Vogtlandhalle

Reiner Spanner mit dem Thüringer Verdienstorden gewürdigt

GREIZ. Ein besonderes Präsent hatte die Präsidentin des Thüringer Landtages, Birgit Diezel zum Jahresempfang der Landrätin am Freitagabend in der Vogtlandhalle im Gepäck. Der Mehlaer Reiner Spanner erhielt aus ihren Händen den Thüringer Verdienstorden. Seit zwölf Jahren gebe es diesen Orden für außergewöhnliches Engagement, wie Diezel ausführte.
Die Auszeichnung solle ermutigen, sich aktiv am Gemeinwesen zu beteiligen. In diesem Jahr erhalte sie ein Mann, der mit beiden Beinen im Leben stehe. „Herr Spanner ist eine herausragende Persönlichkeit, die sich außerordentlich ehrenamtlich engagiert“, begründete die Landtagspräsidentin die Wahl. In seiner Tätigkeit als Vizepräsident der IHK Ostthüringen zu Gera repräsentiere er die Ostthüringer Wirtschaft in besonderer Art und Weise. Ein besonderes Anliegen für ihn wäre, junge Menschen an die Region zu binden und ihnen eine echte Entwicklungschance zu geben. „Herr Spanner ist ein Mann seiner Region, sei ehrenamtliches Engagement ist vielseitig und vorbildlich.“

Antje-Gesine Marsch @ 10.03.2012?