Bildbeschreibung → Szene aus dem Spiel SV Blau-Weiß 90 Greiz - SV Blau-Weiß Niederpöllnitz II vom 20. August 2016. Foto: Michael Frotscher

Fußball: Zitterpunkt für SV Blau-Weiß 90 Greiz

Kreisliga Ostthüringen (Staffel B) : SV Blau-Weiß 90 Greiz – SV Blau-Weiß Niederpöllnitz II

GREIZ. Mit einer insgesamt überschaubaren Leistung konnten sich die Männer des SV BLAU-WEIß 90 GREIZ am Samstag in letzter Sekunde noch einen Punkt retten.
Im Heimspiel gegen Niederpöllnitz hieß es nach 90 Minuten 1:1.
Über weite Strecken neutralisierten sich beide Teams und Torchancen waren Mangelware.
Durch einen Sonntagsschuss in der 46. Minute lagen die Greizer dann plötzlich im Hintertreffen.
Nun bestimmte Pohlitz das Spiel, ohne sich jedoch zwingende Torchancen zu erarbeiten.
In der Nachspielzeit gab es noch einmal einen Eckball für Blau-Weiß 90 Greiz.
Robert Sander findet Daniel Renner, der aus Nahdistanz doch noch einnetzt.
Der späte aber hochverdiente Ausgleich.

Torschütze für Blau-Weiß:
Daniel Renner (90′)

Michael Frotscher @22.08.2016

Werbeanzeigen