Familiäres Sommerfest in Greizer Kleingartenanlage „Hermann Löns“

Sommerfest in Greizer Kleingartenanlage „Hermann Löns“
Gemütlich saßen die Gäste und Kleingärtner zusammen.

Kleingartenanlage feiert 2017 ihr 100-jähriges Bestehen
GREIZ. Wenn auch am Samstag einige Male der Himmel drohte, das Wetter hielt und der Wettergott hatte mit den Mitgliedern und Gästen der Kleingartenanlage „Hermann Löns“ Greiz e.V., die ihr Garten- und Sommerfest feierten, ein Einsehen. So saß man gemütlich zusammen, klönte miteinander und ließ es sich am Nachmittag und Abend gut gehen. Dazu trugen sicherlich nicht nur das sommerliche Wetter bei, sondern auch die hausgebackenen Blechkuchen der Frauen, die ihre ganze Ehre da hinein legten. Es waren aber auch Delikatessen, die da mit einem Kaffee verzehrt wurden. Manches gute Gespräch entstand dabei in fröhlicher Runde und manch guter Rat sowie Kleingartentipp wechselte dabei seinen Besitzer. Ja, manch eines der Mitglieder der Kleingartensparte dachte da schon an 2017, denn in diesem Jahr wird die Kleingartenanlage „Hermann Löns“ Greiz e.V. auf dem Greizer Reißberg 100 Jahre alt. Erste Gedanken dazu wurden geboren, denn dieses Jubiläum soll besonders gefeiert werden. Doch die Kinder dachten noch nicht an solche Ereignisse. Sie tobten sich auf der Hüpfburg aus, genossen die Ereignisse dieses Tages von der Ponykutsche aus, die ihre Runde über den Reißberg drehte, und versuchten sich am Schießstand der Schützengesellschaft Greiz von 1990 e.V. Doch nicht nur die Kinder versuchten über Kimme und Korn ins Ziel zu treffen, auch manch Erwachsener wollte es dem Wildschütz gleich tun. Ein Feuerwerk der guten Laune hatte der Verein zu diesem Garten- und Sommerfest versprochen. Und das war kein leeres Versprechen, hatten doch alle, Mitglieder der Anlage und Gäste, ihr Quäntchen Frohsinn und gute Laune mitgebracht, so dass dieses Garten- und Sommerfest zu einem gemütlichen Treff der Anwohner des Reißberges sowie des Wohngebietes Greiz-Pohlitz wurde. Und da taten auch die Spezialitäten vom Grill, die Forellen frisch aus dem Rauch, und manch andere Leckereien, ganz zu schweigen vom kühlen Blonden der Greizer Vereinsbrauerei, das Ihrige, um die Stimmung weiter anzuheben. Welche Leistungen die Mitglieder der Kleingartenanlage in den vergangenen Wochen geschaffen haben – sie ist ein gern besuchtes Naherholungsziel der Greizer – konnte man am frühen Abend mit einigem Erstaunen feststellen. Sind doch nunmehr alle Hauptwege der Anlage beleuchtet, so dass bei einem abendlichen Besuch des eigenen Gartens, oder einem Spaziergang durch die Anlage, kein Hindernis übersehen wird.
Apropos gute Laune! Auch die Tombola hatte da für manchen eine Überraschung bereit und manch einer schmunzelte über seinen Gewinn. Ein Dank des Gartenvorstandes sei an dieser Stelle all denen gesagt, die mit der Bereitstellung von entsprechenden Preisen diese attraktive Tombola möglich machten. Natürlich wurde auch eine flotte Sohle aufs Parkett gelegt, denn der DJ hatte auf alle Musikwünsche etwas parat und mancher Flirt auf der Tanzfläche endete mit einem Drink an der Gartenbar, die einiges bot. Am späten Abend dann noch ein Feuerwerk am nächtlichen Himmel über dem Reißberg – das tat der Freude am Feiern keinen Abbruch und manch gemütliche Runde feierte bis in den frühen Morgen.
Ein Garten- und Sommerfest der Kleingartenanlage „Hermann Löns“ Greiz e.V., das eine schon lange Tradition hat, genau so wie die Anlage selbst, und viel zum gegenseitigen Verstehen im Wohngebiet beträgt. Man trifft sich, man spricht miteinander und löst damit oftmals auf unkomplizierten Weg manche Verstimmung und Ungereimtheit. Eben so wie es unter vernünftigen Bürgern eigentlich üblich ist. Und das machen solche Feste so vertraut!

Peter Reichardt @24.07.2015

Advertisements

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

Auch das könnte Sie Interessieren

Tröste-Teddys für Kinder in Not
Firmen der Region

Tröste-Teddys für Kinder in Not

André Zippel fand Sponsoren, die sich dafür einsetzen, Kindern in Not einen Tröste-Teddy zu geben GREIZ. Das Prinzip ist im Grunde ganz simpel: Durch die Übergabe eines Teddybären sollen Kinder in Notsituationen abgelenkt werden. Die […]

Advertisements
Ford Auto-Horlbeck GmbH: Kinder schmücken liebevoll den Tannenbaum
Firmen der Region

Ford Auto-Horlbeck GmbH: Kinder schmücken liebevoll den Tannenbaum

Mädchen und Jungen der Kita „Kinderhaus Am Elsterufer“ schmücken den Tannenbaum der Ford Auto-Horlbeck GmbH in Tannendorf mit selbstgebasteltem Behang GREIZ. „Noch zeigt unser Baum sein grünes Kleid, doch wenn Ihr ihn gleich schmückt, sieht […]

Advertisements
Ulf-Merbold-Gymnasium: Konzert läutet den Frühling ein
Vogtlandhalle Greiz

Ulf-Merbold-Gymnasium: Konzert läutet den Frühling ein

Das Ulf-Merbold-Gymnasium lud zu seinem traditionellen Frühlingskonzert in die Vogtlandhalle Greiz ein GREIZ. Frühlingskonzerte haben im Ulf-Merbold-Gymnasium eine lange Tradition. Am Donnerstagabend wurde in die Vogtlandhalle Greiz eingeladen, um auch in diesem Jahr musikalisch den […]

Advertisements
Greizer Neustadt-Kriterium wurde zum sechsten Mal gefahren
Radsport

Greizer Neustadt-Kriterium wurde zum sechsten Mal gefahren

Das Greizer Neustadt-Kriterium als Radsportveranstaltung von nationaler Bedeutung entwickelt sich zur Tradition GREIZ. Ein Radrennen in Greiz mit Bedeutung für den Radsport im Freistaat Thüringen und darüber hinaus – ja, am Sonntag konnte man das […]

Advertisements
Motortreff im Greizer Marienhof weckte Erinnerungen
Oldtimer

Motortreff im Greizer Marienhof weckte Erinnerungen

Roland Prüfer brachte erneut Rennfahrlegenden der Region zum Motortreff im Greizer Marienhof zusammen GREIZ. Ein illusterer Kreis motorsportlicher Enthusiasten vergangener Jahre und Jahrzehnte trafen sich unlängst bei Roland Prüfer, der Motorsportlegende aus dem Vogtland und […]

Advertisements
Gommla: Ortsteilrat zog Bilanz für 2016 und stellt sich neuen Aufgaben
Gommla

Gommla: Ortsteilrat zog Bilanz für 2016 und stellt sich neuen Aufgaben

In gemütlicher Runde beging der Ortsteilrat Gommla seinen Jahresabschluss, zog Bilanz und schaut auf Neues GOMMLA. Eine insgesamt positive Bilanz seiner Arbeit zog der Ortsteilrat, mit dem Ortsteilbürgermeister Harry Reinhold an der Spitze, für das […]

Advertisements