Werbeanzeigen

GFD: Start in die Freiluftsaison

GFD: Start in die Freiluftsaison
Die Leiterin des Bereichs Veranstaltung der GFD, Kathi Golle (r.) und Praktikantin Tabita Walter laden zu den ersten Freiluftveranstaltungen in Greiz ein. .

Das Veranstalterteam der GFD Greiz freut sich bereits auf das Hexenfeuer und die Veranstaltungen am 1. Mai

GREIZ. Noch zögert der Frühling – doch scheint der Lenz nun endlich auf dem Vormarsch zu sein. Im Bereich Veranstaltung der Greizer Freizeit-und Dienstleistungs GmbH GFD sind die Blicke bereits auf Ende April, Anfang Mai gerichtet. “Mit dem traditionellen Hexenfeuer starten wir am 30. April in die Freiluftsaison”, nennt Kathi Golle den ersten Höhepunkt. Von 18 bis 23 Uhr kann man am Elsterufer sprichwörtlich die “Hexe” brennen sehen und den Winter mit viel guter Stimmung austreiben.
Am Folgetag, dem 1. Mai, wird dann zur Veranstaltung “Rund um den Maibaum” eingeladen. “Dabei knüpfen wir wieder an gut Bewährtes an”, betont die Bereichsleiterin und nennt bereits einige Programmpunkte des Tages.”
Eröffnet wird der Bauernmarkt um 10 Uhr auf dem Greizer Markt mit dem Bürgermeister der Stadt Greiz, Alexander Schulze, und dem Fanfarenzug. Zudem startet der Balkonkastenwettbewerb” so Kathi Golle. Um 14 Uhr erfreut der Tanzsportverein Greiz die Gäste mit seinen beschwingten Darbietungen.
Den ganzen Tag sorgt DJ Leo für die passenden Rhythmen. Zum Schaukochen mit Küchenmeister Harald Saul wird als Auftakt des Gaststättenwettbewerbs “Kloßvogt” auch in diesem Jahr eingeladen.
Der ThüringenForst ist mit seinem Waldmobil vor Ort und die Kreisjägerschaft Greiz präsentiert sich und ihre Arbeit. Vielfältige Händlerstände auf dem gesamten Markt laden zum Bummeln, Schauen und natürlich Kaufen ein – für beste kulinarische Versorgung ist auch gesorgt, wie die Veranstalter versichern.
Selbst an die jüngsten Marktbesucher denkt man: Kinderschminken und Basteln mit den Kleinen wird auf dem Programm stehen. Gleich neben der “guten Stube” der Stadt Greiz lädt der Erlebnismarkt auf dem Puschkinplatz und dem Burgplatz zum Schlendern ein. Traktoren aus guten alten Zeiten offerieren die Traktorfreunde Ostthüringen. Präsentationen, unter anderem mit der Firma Signdesign Tobias Kolb, Händlerstände und kulinarische Angebote bereichern diesen Erlebnismarkt.
Last but not least zu erwähnen: der Greizer Automarkt im Schlossgarten. Ganztags kann man dort neue und gebrauchte Fahrzeuge bestaunen – neun Autohäuser der Region beteiligen sich an dieser Schau. Die Sparkasse Gera-Greiz wird sich mit ihrem Info-Mobil präsentieren.
Für das leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt. Für die Jüngsten steht die Hüpfburg des Kreissportbundes Greiz zum Toben zur Verfügung. Zu einem der Höhepunkte des 1. Mai-Feiertages avanciert die Bekanntgabe der Gewinner des schönsten Balkonkastens – und die anschließende Verlosung der Kästen, die um 16 Uhr vor dem Greizer Rathaus stattfindet.
“Wir freuen uns schon sehr auf diesen Tag und laden bereits heute herzlich ein”, wie Kathi Golle sagt.
Nun hoffe man nur noch auf schönes Wetter, dass die Greizer und ihre Gäste den 1. Mai als Tag für die ganze Familie bei herrlichem Sonnenschein verleben können.

Antje-Gesine Marsch @16.04.2019

Werbeanzeigen