Gommla ruft zum 26. Aktionstag „Schöner sauberer Ortsteil“

Gommla: Großes Engagement und viele Aktivitäten der Bürger
Die Aktion "Schöner sauberer Ortsteil" brachte am Samstag die fleißigen Gommlaer Bürger zusammen, die den Greizer Ortsteil mit Engagement auf Vordermann brachten. Foto: Peter Reichardt

Traditioneller Einsatz für den Greizer Ortsteil Gommla erfolgt am Samstag, den 14. Oktober 2017

GOMMLA. Das Gommlaer Herbstfest im September dieses Jahres auf dem Gommlaer Sportplatz war ein voller Erfolg – so die Meinung des Ortsteilrates, die der Vereinsvorsitzenden der ortsansässigen Vereine sowie vieler Bürger des Greizer Ortsteiles in der unlängst stattgefundenen turnusmäßigen Beratung.
Das Engagement vieler habe dazu beigetragen, an drei Tagen im Greizer Ortsteil die Bürger zusammenzuführen, gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen und dabei das Zusammengehörigkeitsgefühl aller für den Ortsteil Gommla von Greiz zu stärken.
Mit einiger Verwunderung haben sie allerdings feststellen müssen, dass dieses Ortsteilfest und das gezeigte Engagement der Bürger in der Lokalberichterstattung der Ostthüringer Zeitung keine Beachtung fand, obwohl eine entsprechende Berichterstattung der Greizer Lokalredaktion vorlag.
Schade, dass damit auch das Engagement der Veranstalter für den Gommlaer Kindergarten „Waldwichtel“ – sie übergaben eine Spende von 100 Euro zum Kauf eines Trampolin – unterging.
Doch die Gommlaer Bürger lassen sich ihr Engagement, ihren Einsatz für ihr Wohn- und Lebensumfeld nicht vermiesen und bereiten derzeit den 26. Aktionstag „Sauberer schöner Ortsteil“ vor, der am 14. Oktober 2017 startet.
Dabei werden erneut zentrale Vorhaben im Greizer Ortsteil in Angriff genommen. So soll der Gommlaer Sportplatz von den Sportlern des ASV Gommla 1882 winterfest gemacht, die Blumenkübel an der Wendeschleife angehoben, repariert und gestrichen, die öffentlichen Grünflächen auf die Winterruhe vorbereitet und die Hecken mit Hilfe des Greizer Bauhofes geschnitten werden.

Doch nicht nur öffentliche Bereiche im Ortsteil werden winterfest gemacht. Nein, auch die Gommlaer Bürger werden in ihren Grundstücken, Vorgärten und den Straßenabschnitten davor wieder mit Engagement und Elan dabei sein, um einerseits Laub, Grünschnitt und Abfall zu beseitigen und andererseits dem Ortsbild ein attraktives und liebenswertes Aussehen zu verleihen – so jedenfalls ist sich der Ortsteilrat mit seinem Ortsteilbürgermeister Harry Reinhold sicher.
Deshalb sollten sich die Gommlaer Einwohner, die Gönner und Freunde des Greizer Ortsteiles, aber auch Handwerker und Gewerbetreibende aus dem Ortsteil beteiligen. „Packen wir es gemeinsam an“ – so der Aufruf des Ortsteilrates Gommla mit seinem Ortsteilbürgermeister.

Peter Reichardt @12.10.2017

Advertisements

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

  • Freitag, 20.10.2017 um 19:30 Uhr
    „Heldenspektakel“
    „Heldenspektakel“
    Eine Inszenierung von the.aRter greiz e.V. Amateurtheater ist ja toll, aber wenn sich Stephan und...
    Buchen » „Heldenspektakel“
  • Sonntag, 22.10.2017 um 16:00 Uhr
    Tango – Liebe, Lüge, Leidenschaft
    Tango – Liebe, Lüge, Leidenschaft
    Ein Porträt des erotischsten Tanzes der Welt „Tango ist Sehnsucht, Tango stillt Sehnsucht, Tango ist...
    Buchen » Tango – Liebe, Lüge, Leidenschaft
Über Peter Reichardt 885 Artikel
Seit einigen Jahren ist der Greizer Peter Reichardt in Gommla ansässig. Der sportlich engagierte Pensionär ist vielseitig interessiert, nicht nur im sportlichen, sondern auch im Jugendbereich und dem Vereinsleben der Stadt Greiz.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar