Greiz feiert LandesWelle Thüringen-Gewinnerparty

Greiz feiert LandesWelle Thüringen-Gewinnerparty

Am Samstagabend feierten die Greizer im Schlossgarten bis weit nach Mitternacht die LandesWelle Thüringen-Gewinnerparty

GREIZ. Groß gefeiert wurde am Samstagabend im Schlossgarten. Bei den LandesWelle Thüringen-Meisterschaften 2016 konnte sich Greiz den Sieg beim „Größten Selfie des Freistaates“ sichern. Die Schloss-und Residenzstadt setzte sich eindrucksvoll gegen sechs Mitbewerber durch und versammelte die meisten Menschen mittags um 12 Uhr auf einem Gruppenfoto. Zum Fototermin kamen 1440 Greizer auf den Markt und damit mehr Menschen als in Saalfeld (1394) und Ilmenau (972), die auf den Plätzen zwei und drei folgten

Seit über einem Jahr befindet sich der Pokal im Rathaus der Stadt Greiz. Die 2. Beigeordnete des Greizer Bürgermeisters, Ines Watzek (SPD) hatte ihn Ende Juni 2016 aus der Landeshauptstadt Erfurt nach Greiz geholt. Der Pokal ist nicht nur golden und ziemlich groß, sondern auch mit Werbegeschenken des Senders gefüllt.

Dass die Stadt Greiz als Sieger des „Spaßwettbewerbs“ hervorging, sei vor allem Stephan Marek zu verdanken, der die gesamte Veranstaltung organisierte, betonte Bürgermeister Gerd Grüner. Mittags um 12 sei eine „schwierige Zeit“, so viele Menschen auf den Markt zu locken. Herr Marek habe sich im Vorfeld an Greizer Schulen und Kindergärten gewandt – vor allem die Schulleiter hätten sich “bravourös” an der Aktion beteiligt, sprach das Stadtoberhaupt insbesondere Jens Dietzsch und dem Ulf-Merbold-Gymnasium seinen herzlichen Dank aus. Zudem dankte er „den Beteiligten auf allen Ebenen“, die dafür sorgten, dass es mit dem Sieg klappte.

Der Sieg wurde am Samstagabend ausgiebig gefeiert. Kurz nach 19 Uhr hatte das Stadtoberhaupt den Countdown zur Party gezählt, nachdem er im Interview mit Moderator Timo Hartmann das Event des Vorjahres noch einmal Revue passieren ließ. „Als dreiviertel 12 der Marktplatz noch sehr überschaubar gefüllt war, rutschte mir schon das Herz in die Hose“, gestand Gerd Grüner lachend.
Doch auf die Greizer ist Verlass: Punkt 12 waren fast 1500 Greizer auf dem Markt versammelt.

Mit Musik, verschiedenen Spielen und bester kulinarischer Versorgung durch den Verein the.aRter verbrachten die Greizer den Sommerabend im Schlossgarten und feierten bis weit nach Mitternacht ihre Gewinner-Party.

Antje-Gesine Marsch @14.08.2017

Advertisements

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

  • Dienstag, 21.11.2017 um 19:30 Uhr
    Die drei Musketiere“ – Premiere des Gefangenentheaters der JVA Hohenleuben
    Die drei Musketiere“ - Premiere des Gefangenentheaters der JVA Hohenleuben
    Erstmalig sind Bedienstete und Gefangene der JVA Hohenleuben gemeinsam auf der Bühne zu erleben Im...
    Buchen » Die drei Musketiere“ - Premiere des Gefangenentheaters der JVA Hohenleuben
  • Donnerstag, 30.11.2017 um 19:30 Uhr
    „Kastelruther Spatzen“
    „Kastelruther Spatzen“
    Live-Tour 2017 – Goldenes Herbstfest Die Vollblutmusiker, sie tragen die Musik in ihren Herzen, lieben...
    Buchen » „Kastelruther Spatzen“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar