Greizer Händlerweihnacht bringt Kinderaugen zum Leuchten

Greizer Händlerweihnacht bringt Kinderaugen zum Leuchten
Der Vorsitzende des Greizer Gewerbevereins, Tom Steudel, präsentiert die Flyer, die zur 5. Händlerweihnacht am 16. Dezember in die Greizer Innenstadt einladen.

Am 16. Dezember wird zur Greizer Händlerweihnacht eingeladen – Kirchplatz und Schlossgarten werden zur Kulisse

GREIZ. Es ist bereits die fünfte Auflage der Händlerweihnacht, die die Mitglieder des Greizer Gewerbevereins organisieren. Unter dem Motto „5. Greizer Händlerweihnacht – bringt Kinderaugen zum Leuchten“ laden am Samstag, den 16. Dezember die Veranstalter alle Bürger der Stadt Greiz sowie Gäste der Schloss-und Residenzstadt in die Innenstadt ein. „Wir möchten, dass Sie den Tag so richtig genießen“, nennt der Vorsitzende des Gewerbevereins, Tom Steudel, den Anspruch aller Bemühungen, ein reichhaltiges, weihnachtliches Programm für die ganze Familie auf die Beine zu stellen.

Erstmals präsentiert sich die Händlerweihnacht im Rahmen des Greizer Weihnachtsmarktes. „Ich denke, dass die Händler, als auch die Gäste von dieser Neuerung partizipieren werden“, zeigt sich der Vereinschef überzeugt.

Eingebunden sind die Geschäfte auf dem Markt, dem Puschkinplatz, der Baderei, dem Burgplatz, der Brückenstraße und dem von-Westernhagen-Platz.

Die teilnehmenden Läden haben an diesem Tag bis 18 Uhr geöffnet, weist Tom Steudel hin: „Eine schöne Gelegenheit, die Geschäfte zu besuchen und vielleicht noch das ein oder andere Präsent für seine Lieben zu erstehen.“

Der Weihnachtsmann wird der Händlerweihnacht ebenso seine Aufwartung machen – im Gepäck hat der Bärtige eine ganze Reihe Präsente für die Kleinen.

Zudem lädt das Label Fossa Design ab 15.30 Uhr zu einer Modenschau auf der Weihnachtsmarktbühne ein.
Wer den Bürgermeister der Stadt Greiz, Gerd Grüner, schon immer einmal Märchen vorlesen hören wollte, hat dazu ab 16.30 Uhr an gleicher Stelle die Gelegenheit.

Pünktlich um 17 Uhr startet der Lampionumzug durch die gesamte Stadt, der auf dem Weihnachtsmarkt beginnt und im Schlossgarten endet.
„Hier wird zur Kinder-Aprés-Ski-Party eingeladen“, so Tom Steudel. Angeboten werden unter den flotten Rhythmen von musikstil:ost Marshmallows, Punsch und Stockbrot.

Den feierlichen Abschluss bildet ein Konzert des Posaunenchores an St. Marien unter Leitung von Kantor Ralf Stiller, das um 18 Uhr für besinnliche Weihnachtsstimmung sorgen wird.

Ausgelassen gefeiert wird im Anschluss zur Aprés-Ski-Party für die Großen, ebenfalls im Greizer Schlossgarten.

Doch was wäre die Greizer Händlerweihnacht ohne den traditionellen Greizer Märchenadvent? Ab 14 Uhr erfolgt die Einladung zur Märchen -, Bastel – oder Backstunde in den Tee-Treff-Punkt, die Parfümerie Aurel, die Bäckerei Enrico Hoffmann, die pm-lounge, die Geschäfte Bürobedarf Tischendorf, Italo Fashion, EP: K&K City Sound, Wäschetraum Charmant, Augenoptik Kretzschmar, ins „Dingsda“ und das Schuhgeschäft Maria Trillitzsch.

Auf eine ganz wichtige und vor allem beliebte Sache möchte Tom Steudel noch aufmerksam machen: „Auch in diesem Jahr findet unsere große Weihnachts-Stiefel-Aktion statt.“ In der Zeit vom 11. bis 15. Dezember können die lieben Kleinen ihre geputzten Stiefel abgeben, um sie dann – natürlich gefüllt – zur Händlerweihnacht am 16. Dezember in der Zeit von 14 bis 17 Uhr auf dem Greizer Weihnachtsmarkt in Empfang zu nehmen.

Neue Abgabeorte sind in diesem Jahr: das Geschäft „Italo/Fashion“, das Terzo-Zentrum, die Brückenapotheke, die pm-lounge und das Geschäft EP: K&K City Sound.

Im Namen des Gewerbevereins lädt Tom Steudel schon heute alle Greizer und Gäste der Stadt zur 5. Händlerweihnacht ein.

Ein großes Dankeschön richtet er an alle freiwilligen Helfer, ebenso an die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Greiz, die Greizer Freizeit-und Dienstleistungs GmbH (GFD), alle Händler und Gewerbetreibende, sowie die Sponsoren, die die Händlerweihnacht aktiv unterstützen.
Damit Kinderaugen zum Leuchten gebracht werden können.

Antje-Gesine Marsch @05.12.2017
Händlerweihnacht 2016: Greiz wird zur Märchen-Stadt

Advertisements

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

  • Sonntag, 25.02.2018 um 17:00 Uhr
    Die Känguru Chroniken – Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
    Die Känguru Chroniken – Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
    Ein Theaterstück von Marc-Uwe Kling; Inszenierung von „Junges Theater Göttingen“ Ein Kleinkünstler lebt mit einem...
    Buchen » Die Känguru Chroniken – Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
  • Freitag, 09.03.2018 um 18:00 Uhr
    AMIGOS Gold Tour 2018
    AMIGOS Gold
    25 mal Platin, 70 mal Gold und dreimal hintereinander Nr. 1 in Deutschland, Österreich und...
    Buchen » AMIGOS Gold Tour 2018

Auch das könnte Sie Interessieren

Greizer Heimatbote April 1966
Heimatbote 60er Jahre

Greizer Heimatbote April 1966

Kulturspiegel für den Kreis Greiz INHALT April 1966 – Der 20. Jahrestag – Wie es in Greiz zur Einheit kam … – Ländliches Kulturgut gepflegt[divider] Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder der Seite beschränkt. Wenn […]

Advertisements
Winterdorf der BI Greiz: Wo Goethe und Schiller Weihnachtsmützen tragen
Greiz lebt

Winterdorf: Wo Goethe und Schiller Weihnachtsmützen tragen

Bürgerinitiative Greiz „Weil wir Greiz lieben“ zeigt sich mit Resonanz auf das Winterdorf zufrieden GREIZ. Nur noch wenige Tage, dann schließt das Winterdorf in seiner zweiten Auflage seine Pforten, das seit 16. Dezember Groß und […]

Advertisements
Tastenzeit und Sangesfreud im Unteren Schloss
Bildung

Tastenzeit und Sangesfreud im Unteren Schloss

Greizer Musikschüler der Abteilungen Tasteninstrumente und Gesang stellen sich in einem gemeinsamen Konzert vor GREIZ. Nachdem in den letzten beiden Wochen bereits die Abteilungen Blechbläser und Zupfinstrumente zu Schnupperkonzerten in den Weißen Saal einluden, folgten […]

Advertisements
Greizer Heimatbote März 1993
Heimatbote 90er Jahre

Greizer Heimatbote März 1993

Das vogtländische Kulturmagazin Inhalt März 1993 ORTE – Die Geschichte der Schlötenmühle AUSSTELLUNG – Kreisheimatmuseum Greiz: Objekt des Monats März – Personalausstellung von Steffen Bauer[divider] Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder der Seite beschränkt. Wenn […]

Advertisements
"Saloon" seit 15 Jahren bekannt für Pizza, Pasta & Co.
Firmen der Region

„Saloon“ seit 15 Jahren bekannt für Pizza, Pasta & Co.

Seit anderthalb Jahrzehnten verwöhnen Ina Lippold und ihr Team die Gäste GREIZ. Der 1. April stellt im Leben von Ina Lippold ein ganz besonders Datum dar: Nicht nur, dass sie an diesem Tag Geburtstag feiert, […]

Advertisements
100 Jahre Gottesackerkirche
Fotografisches

100 Jahre Gottesackerkirche – mit den Augen von Lutz Zürnstein

100 Bilder zum Einhundertsten GREIZ. Das einhundert jährige Jubiläum der Gottesackerkirche nahm der Greizer Lutz Zürnstein zum Anlass, eine Bildersammlung zu erstellen, die das Gotteshaus aus bislang unbekannten Blickwinkeln und Perspektiven darstellt. Mit den Augen […]

Advertisements

Hinterlasse jetzt einen Kommentar