Lions Club verzeichnet Rekordergebnis

Greizer Park-und Schlossfest
Wilhelm Wüstner (l.) und Holger Palm im Gespräch.

Das Greizer Park-und Schlossfest endete für den Lions Club mit einem Rekordergebnis im Getränkeverkauf

GREIZ. Noch nie verkaufte der Lions Club Greiz so viele Getränke beim Greizer Park-und Schlossfest wie in diesem Jahr. Mit 1460 Litern ausgeschenktem Bier vermeldet Clubsekretär Wilhelm Wüstner das Rekordergebnis. Der Stand der Lions in der Baderei sei sehr gut angenommen worden; drei Tage lang herrschte von morgens bis tief in die Nacht Hochbetrieb. Selbst das Jubiläumsjahr 2009, in dem die Greizer und ihre Gäste das 800-jährige Jubiläum der Ersterwähnung der Stadt feierten, sei damit vom Umsatz her übertroffen worden.

Auch das Konzert am Sonntagabend, das die Musiker der Countryband „Texas-Radio“ auf die Bühne brachten, habe für gute Stimmung und Begeisterung bei zahlreichen Gästen gesorgt, so Wilhelm Wüstner. Mit dem Erlös des Getränkeverkaufs unterstütze man die Jugendarbeit in der Stadt Greiz, kündigt der Clubsekretär bereits einige Spendenübergaben an.

Antje-Gesine Marsch @28.06.2016