Werbeanzeigen

Greizer Marienstraße weiter gesperrt

Greizer Marienstraße weiter gesperrt
So sieht die Greizer Marienstraße in diesen Tagen aus. Foto: Stadt Greiz

Fußgänger erreichen die Marienstraße über die Teichgasse – Marienstraße kann von beiden Seiten angefahren werden

GREIZ. Wie aus dem Greizer Rathaus zu erfahren war, muss aufgrund der aktuellen Vollsperrung der Marienstraße auf Höhe der Hausnummer 20 die gegenwärtige Verkehrsführung, wie seit dem 22. Februar 2019 eingerichtet wurde, aufrecht erhalten werden.
Die Einzelhändler können weiterhin ihrer Geschäftstätigkeit nachgehen, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Greiz.
Zudem kann die Straße von beiden Seiten angefahren werden.
Für Fußgänger ist die Marienstraße ebenfalls gesperrt; eine entsprechende Ausweichroute führt über die parallel verlaufende Teichgasse.
Die Stadt Greiz habe hier kurzfristig reagiert, was die Beschaffenheit der Teichgasse betrifft.

Antje-Gesine Marsch @15.03.2019

Werbeanzeigen