Greizer Radsportnachwuchs bei 14. Ostthüringen Tour dabei

Greizer Radsportnachwuchs bei 14. Ostthüringen Tour dabei
Start 14. Ostthüringen-Tour Foto: Martin Lasch

Albert Klein, Lennox Lasch und Luca Knoll behaupteten sich im Teilnehmerfeld
GERA/GREIZ. Die Freiluftsaison beim RSV 1886 Greiz e.V. ist schon voll im Gang – so muss man wohl die letzten Informationen aus dem Verein werten. Am Wochenende ging es zur 14. Auflage der Ostthüringen Tour für den Radsportnachwuchs, wobei gleich in drei Veranstaltungen die jungen Pedalritter antreten und ihr Können unter Beweis stellen mussten.
April, April, der weiß nicht, was er will! Mit dem typischen Aprilwetter, mit Sonne, aber auch Regen, Schnee und Wind und dazu kalte Temperaturen, hatten alle Fahrer zu kämpfen und machten die Ostthüringen Tour nicht unbedingt leicht für die jungen Athleten. Stark besetzte Starterfelder aus der ganzen Bundesrepublik Deutschland ließen für den Greizer Radsportnachwuchs – Albert Klein und Lennox Lasch starteten in der Altersklasse U 11 sowie Luca Knoll in der Altersklasse U 13 – an diesem langen Wochenende keine Podestplätze zu. Doch Erfahrungen sowie taktisches Gespür, die konnte man sich holen und das taten die jungen Radsportler vom RSV 1886 Greiz e.V. Sowohl im Prolog, der am Freitag im Geraer Hofwiesenpark gstartet wurde, als auch beim Geschicklichkeitsparcours sowie einem Rundstreckenrennen „Rund um Silbitz“ am Samstag sowie dem Straßenrennen am Sonntag in Münchenbernsdorf wurde den Pedalrittern alles an Kraft und Können abverlangt, wobei die drei Greizer Radsportler mit ihrer Leistungsbereitschaft nicht hinter dem Berg hielten und sich in ihren Altersklassen im Mittelfeld des Peletons behaupteten. „Das lässt für die nächsten Rennen noch einiges erwarten“, so jedenfalls Martin Lasch, der Vater von Lennox.
Natürlich kann man die jungen Greizer Radsportler vom RSV 1886 Greiz e.V. auch live und vor Ort erleben, wenn sie am Donnerstag, den 12. Mai 2016 im Rahmen der Kreisjugendspiele 2016 in ihrer Sportart ihre Besten ermitteln. Gefahren wird auf dem Gelände der Greizer Sportschule „Kurt Rödel“, wobei eine Rundstrecke und ein Slalomparcours zu bewältigen sind. Start ist 10 Uhr. Gewertet wird in Altersklassen sowie nach Jungen und Mädchen. Eingeladen sind alle Kinder aus Schulen des Landkreises Greiz der Klassenstufen 1 bis 6.

Peter Reichardt @29.04.2016