Greizer Sommerbad feierte 95-jährigen Geburtstag

Mit einer großen Veranstaltung bei herrlichem Sommerwetter feierte das Greizer Sommerbad seinen 95.Geburtstag
Mit einer großen Veranstaltung bei herrlichem Sommerwetter feierte das Greizer Sommerbad seinen 95.Geburtstag

Bei herrlichstem Sommerwetter wurde das 95-jährige Jubiläum des Greizer Sommerbades gefeiert

GREIZ. Sommerliche Temperaturen und strahlender Sonnenschein begleiteten das große Fest, das am Samstag anlässlich des 95-jährigen Geburtstages im Sommerbad Aubachtal stattfand.
GFD-Geschäftsführer Frank Böttger, Holger Steiniger und Daniel Zengerle eröffneten am Vormittag die Veranstaltung.
Bürgermeister Alexander Schulze hatte ein Grußschreiben geschickt, das verlesen wurde.
Frank Böttger ging in seinen Worten auf die Entwicklung des Bades ein – von der Eröffnung des Sommerbades, über die Gründung des Schwimmklubs von 1924; die Eröffnung des Hallenbades in der Greizer Marienstraße bis hin zum Bau der modernen Schwimmhalle im Jahr 1991 in Greiz-Aubachtal.
In der Zeit von 9 Uhr bis 14 Uhr fand am Samstag der Wettkampf „Greizer Freiluft- Park- und Schloss-Pokal“ statt.
Bereits am Vormittag wurde für die Jüngsten eine Hüpfburg aufgebaut.
Für die musikalische Umrahmung sorgten zwei Mitglieder des 1. Schwimklubs Greiz von 1924.
Am Nachmittag warteten der Tauchclub, sowie die Wasserwacht mit Vorführungen ihrer Arbeit auf.
Der Eintritt ins Sommerbad war an diesem Tag frei.

Rainer Marsch @30.06.2019

Werbeanzeigen