Website-Icon Vogtlandspiegel

Großes Interesse am 7. Wirtschaftstag des Landkreises Greiz

Großes Interesse am 8. Wirtschaftstag des Landkreises Greiz

Die Greizer Brauerei stellt sich zur 7. Wirtschaftsmesse in der Vogtlandhalle Greiz vor.

Aussteller, Referenten und Gäste ziehen ein positives Resümee zum 7. Wirtschaftstag der Region

GREIZ. Zum 7. Wirtschaftstag des Landkreises, der eine Kombination aus Fachtagung, Diskussionsforum und Ausbildungsmesse zu Themen der mittelständischen Wirtschaft in der Region Ostthüringen darstellt, wurde am Mittwoch in die Vogtlandhalle Greiz eingeladen.

Unter Mitarbeit der Kammern, der Agentur für Arbeit, Unternehmerverbände und der Sparkasse Gera-Greiz stellte man die Ganztagsveranstaltung unter das Thema „Perspektive Unternehmen/r „. „Wer will übernehmen oder selbst gründen?“ und „Wo finde ich meinen Nachfolger oder habe ich ihn bereits?“ Entsprechende Antworten gaben Unternehmen und Experten, die bereits Lösungen gefunden haben. Der Unternehmertag bot in Form von Vorträgen und Diskussionsforen wichtige Informationen zu relevanten Themen sowohl für Unternehmerinnen und Unternehmer als auch andere Interessierte an.

Seit dem 2010 führt der Landkreis Greiz gemeinsam mit regionalen Partnern einen jährlichen Wirtschaftstag durch.

Eröffnet wurde die Veranstaltung um 13 Uhr von Landrätin Martina Schweinsburg; Peter Höhne, dem Hauptgeschäftsführer der IHK Ostthüringen zu Gera und Klaus Nützel, dem Präsidenten der Handwerkskammer für Ostthüringen Gera.
Anschließend referierte Silke Erdmann-Nitsch, Geschäftsführerin der Halberstädter Würstchen-und Konservenvertriebs GmbH zum Thema „Tradition als Ansporn – Marke und Macher aus Halberstadt“ auf der Studiobühne der Vogtlandhalle Greiz.
„Hinter den Kulissen“ titelten die Werkstattgespräche, die auf der Hauptbühne stattfanden.
Daran teilgenommen haben unter anderem Bernd Damme, Lacos Computerservice GmbH Zeulenroda; Sandy Ensch, Sparkasse Gera-Greiz; Christian Otto Grötsch, DotSource Jena und der Träger des Klein-und Jungunternehmerpreises 2017 des Landkreises Greiz, Michael Täubert.

Zudem wurde von 14 bis 18 Uhr traditionell eine große Ausbildungs- und Jobbörse angeboten. 80 Aussteller – darunter auch fünf neue – hatten ihre Teilnahme zugesagt. Auch zur siebten Auflage des Wirtschaftstages ging das Konzept auf: Die Förderung des Austausches zwischen den Wirtschaftsakteuren der Region als Hauptanliegen umzusetzen und zudem Ausbildungssuchende und Ausbildungsbetriebe-und institutionen zusammenzuführen. Als besonderes Anliegen des Wirtschaftstages wurde somit definiert, die Perspektiven für die Jugend vor Ort aufzuzeigen. Der Ausbildungsbörse wurde noch mehr Raum gegeben.

Hintergrund:

Ausbildungsbörse:

81 Unternehmer/Einrichtungen als Aussteller im Saal und Foyer der Vogtlandhalle
nochmals 5 mehr als 2016, Stellflächen sind ausgereizt
die Nachfrage der Unternehmen ist höher
2017: 12 neue Aussteller

Für die Schülerinnen und Schüler gibt es wieder den besonderen Service von „berufeMAP.de“

Dieses Webportal ist eine kartenbasierte Suchmaschine nach Anbietern in den Bereichen Ausbildung und Studium
die Interessen und Neigungen werden eingegeben und über das Portal wird angezeigt, welcher Ausbildungsberuf/Studium der Anfrage entspricht und bei welchem Unternehmen diese Ausbildungen/Studium angeboten wird
Beworben wurde die Ausbildungsbörse bei den Schulen des Landkreises mit einem Elternbrief und jeder Schüler erhielt im Vorfeld bereits das Ausstellerverzeichnis mit den angebotenen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten
Die Agentur für Arbeit bot wieder den Bewerbungsmappen-check an

Neue Aussteller:
Diakonie Greiz
Koehler Greiz GmbH & Ko. KG
Reinex Hochdrucktechnik GmbH Greiz
Täubert Design Mohlsdorf-Teichwolframsdorf
MELA Sensortechnik Mohlsdorf-Teichwolframsdorf
Tecon Covercraft GmbH Bernsgrün
Zeulenroda Presstechnik GmbH
Mefro Räderwerk Ronneburg
ISPpro Internet KG Hermsdorf
Spindel- und Lagerungstechnik Fraureuth
SUC Sächsische Umwelt
Carl Zeiss AG Jena
DAK Gesundheit Gera
SRH Klinikum Gera
Karl Verpackungen Rüdersdorf

Antje-Gesine Marsch @09.11.2017

Großes Interesse am 8. Wirtschaftstag des Landkreises Greiz
Die mobile Version verlassen