Handwerk-Technik-Industrie als Thema des Denkmaltages 2015

Tag des offenen Denkmals 2015
Die Mitarbeiter der Unteren Denkmalschutzbehörde, Jörg Metzner und Anja Göppner präsentieren die Plakette des Obergeißendorfer Töpfermeisters Ludwig Laser, die die Preisträger des Denkmalschutzpreises 2015 überreicht bekommen.

Am 13. September öffnen innerhalb der bundesweiten Aktion auch zahlreiche Objekte in Greiz ihre Pforten
GREIZ. „Handwerk, Technik, Industrie“ stehen im Fokus des Denkmaltages 2015. Dabei soll im Besonderen auf die Bedeutung der industriellen und technischen Denkmale für die Denkmallandschaft hingewiesen werden, wie Jörg Metzner am Dienstagnachmittag sagte. Der Mitarbeiter der Unteren Denkmalschutzbehörde nannte aber auch Brücken, Bahnhöfe, Zechen, Schmieden, Webereien und Mühlen als Bauwerke und Gebäude mit direktem Bezug zum Jahresmotto. Auch im Landkreis Greiz werden am Sonntag, den 13. September zahlreiche Objekte ihre Pforten öffnen. Für die Greizer Bürger dürfte beispielsweise die ehemalige Greika, Werk VI/1 in der August-Bebel-Straße interessant sein. „Heute befinden sich der Bauhof der Stadt Greiz und die Vogtlandwerkstätten in der ehemaligen Schleberschen Textilfabrik aus dem Jahr 1889, die ab 1970 zum Kombinat GREIKA gehörte“, erläuterte dazu Jörg Metzner. Zum Tag der offenen Tür lädt an diesem Tag der Bauhof von 10 bis 17 Uhr ein. Auch das Empfangsgebäude des 1875 errichteten Greizer Bahnhofes, dessen Nutzung in den 2000er Jahren eingestellt wurde, kann man an diesem Tag besichtigen. Das Obere Schloss Greiz steht für Besichtigungen offen – zudem stellt Architektin Dorothea Hamann um 13 Uhr ihre Masterarbeit zum Thema „Entwicklungskonzept einer touristischen Infrastruktur für das Schlossbergareal“ vor. Märchen werden Brigitte Harms und Ines Münzner ab 14 Uhr erzählen, bevor um 15 Uhr eine Lesung mit Bernd Thiele stattfindet, die vom Wiener Salonorchester musikalisch umrahmt wird. Das Sommerpalais im Fürstlich Greizer Park wird seine Türen von 10 bis 18 Uhr öffnen; ebenso die Stadtkirche „St. Marien“ von 10 bis 17 Uhr, genau wie die Textile Schauwerkstatt im Unteren Schloss. „In der Kirche werden Handwerksführungen von Steinmetz und Orgelbauer angeboten“, weist Jörg Metzner auf eine interessante Konstellation hin. Wie Denkmalschutz-Mitarbeiterin Anja Göppner betont, wird um 11 und 14 Uhr durch die Textile Schauwerkstatt geführt – zudem lädt die Tourist-Information um 10 und 14 Uhr zu einer ganz besonderen Führung ein: Die Industriestadt Greiz – vom Bauern-und Handwerkerdorf zur Industriestadt. Wer schon immer einmal in das Innere der Villa „Otto Albert jun.“ in der Rudolf-Breitscheid-Straße 10 hineinschauen wollte, kann dies in der Zeit von 9.30 Uhr bis 16 Uhr – Führungen finden um 9.30 Uhr bis 12 Uhr statt. Den Greizern wird dieses prunkvolle Gebäude noch als Feierabendheim in Erinnerung sein – die wenigsten werden allerdings wissen, dass die Villa nach dem 2. Weltkrieg als Sitz der Militärkommandantur der Roten Armee diente.
Bereits am Mittwoch, den 9. September wird um 17 Uhr in Ronneburg der Denkmalschutzpreis 2015 des Landkreises Greiz an vier Preisträger verliehen. Näheres dazu in der kommenden Woche.

Antje-Gesine Marsch @02.09.2015

Plakat zum Denkmaltag 2015.
Plakat zum Denkmaltag 2015.
Foto: Untere Denkmalschutzbehörde Greiz

Werbeanzeigen

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

  • Dienstag, 24.04.2018 um 19:30 Uhr
    Benefizkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps Erfurt
    Benefizkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps Erfurt
    im Rahmen der Aktion „OTZ Thüringen hilft“ Zünftige Märsche, beliebte Musicalmelodien und bekannte klassische Stücke...
    Buchen » Benefizkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps Erfurt
  • Freitag, 27.04.2018 um 18:30 Uhr
    „Alice – Ein Rockmusical“
    „Alice – Ein Rockmusical“
    Ein junges Mädchen inmitten eines bunten Treibens verrückter Traumgestalten Lewis Carrol schreibt in ein Buch...
    Buchen » „Alice – Ein Rockmusical“

Auch das könnte Sie Interessieren

1.FC Greiz: Tempelwälder rutschen immer tiefer in Abstiegsstrudel
Fussball

1.FC Greiz: Tempelwälder rutschen immer tiefer in Abstiegsstrudel

1.FC Greiz verlert gegen den FSV Schleiz mit 1:4 – Rennstädter bestätigen Bestform der Rückrunde GREIZ. Nach der Niederlage gegen Ligaprimus Weida und dem späten Ausgleichstreffer in der Vorwoche gegen Saalfeld auf heimischem Platz, mussten […]

Werbeanzeigen
Greiz-Obergrochlitz begeht sein 565-jähriges Jubiläum mit großem Fest
Jubiläen

Obergrochlitz begeht sein 565-jähriges Jubiläum mit großem Fest

Bei herrlichem Wetter feierten die Einwohner und zahlreiche Gäste ihr Jubiläum GREIZ-OBERGROCHLITZ. Einen Plan B brauchten die Organisatoren der 565-Jahrfeier am Wochenende zum Glück nicht. Bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen feierten die Obergrochlitzer ihr […]

Werbeanzeigen
Vogtlandhalle Greiz und Restaurant "Zur Bühne" offerieren Dankeschön an die Besucher
Firmen der Region

Vogtlandhalle Greiz und Restaurant „Zur Bühne“ offerieren Dankeschön an die Besucher

Alle Käufer einer Eintrittskarte für die Vogtlandhalle Greiz erhalten vom Restaurant „Zur Bühne“ einen Verzehrgutschein in Höhe von 4 Euro GREIZ. „Wir brauchen die Gastronomie in der Vogtlandhalle“, betonte am Montagnachmittag Leiterin Undine Hohmuth, was […]

Werbeanzeigen
Skatturnier des ASV Gommla 1882
Gommla

Harry Grieger baut Führung beim Skatturnier des ASV Gommla 1882 e.V. aus

Die Führenden in der Gesamtwertung verteidigen ihre Platzierungen GOMMLA. Die dritte Runde des Jubiläumsturniers im Skat beim ASV Gommla 1882 e.V. ist Geschichte, wurde sie doch am Samstag im Vereinsheim auf dem Sportplatz ausgespielt. Jubiläumsturnier? […]

Werbeanzeigen
Kleinreinsdorfer Dustin Simon will hoch hinaus
Sport

Kleinreinsdorfer Dustin Simon will hoch hinaus

Nächstes Ziel: die Deutschen Meisterschaften im Treppenlauf im Frankfurter Messeturm GREIZ. Treppensteigen – und das über mehrere Etagen – sicher für manchen eine Tortour und nicht unbedingt das Non plus Ultra. Doch das sportlich zu […]

Werbeanzeigen
Greizer bejubeln die Silvesterkonzerte der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach
Stadt Greiz

Vogtland Philharmonie: Musikalisches Festjahr endet mit Ehrung durch die Stadt Greiz

Musiker der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach tragen sich beim Silvesterkonzert in das Goldene Buch der Stadt Greiz ein GREIZ. Fast zweitausendfünfhundert Gäste erlebten am letzten Tag des Jahres 2017 in der Vogtlandhalle Greiz drei glanzvolle Silvesterkonzerte […]

Werbeanzeigen