Website-Icon Vogtlandspiegel

Neues Aussehen für Mohlsdorfer Blechcontainer

Neues Aussehen für Mohlsdorfer Blechcontainer

Heiko Rank gestaltet Außenfassade des Imbiss’s an der Greizer Straße

Neues Aussehen für Mohlsdorfer Blechcontainer
Graffiti-Künstler Heiko Rank sprayt den Imbiss in der Mohlsdorfer Greizer Straße.
Foto: Peter Reichardt
MOHLSDORF. Der Imbiss an der Greizer Straße hat sich herumgesprochen. Kann man doch dort preiswert und gut essen – und das vom Frühstück bis zum Mittagessen. Dass es schmeckt und die vielen Gäste zufrieden diesen Imbiss ansteuern, das kann man tagtäglich vor Ort erleben. Doch die äußere Gestalt und Farbgebung in einem raffiniert umgebauten Industriecontainer war sicher nicht unbedingt eine Augenweide für die Besucher und Gäste. Noch dazu, da ja zum monatlichen Floh- und Trödelmarkt in der benachbarten Industriehalle an der Greizer Straße auch eine ganze Menge Besucher aus der engeren und weiteren Region um Greiz und Mohlsdorf anzutreffen sind.
Also stand für Horst Weber, dem Besitzer der Einrichtung die Frage, wie dies verändern, um ein schöneres und einladendes Ambiente zu schaffen. Ein Problem, das im ersten Moment nicht ganz einfach zu lösen schien, sollte doch auch ein wirtschaftlicher Finanzrahmen nicht überschritten werden. Doch Graffiti hat sich als Kunst am Bau in den letzten Jahren immer stärker etabliert und veranlasste Horst Weber, sich mit dem Greizer Heiko Rank, einem der Geschäftsführer der Firma „Starkinform – Die Farbfritzen“ Greiz, in Verbindung zu setzen, um Wege zu einer ansprechenden Außengestaltung des Containers zu beraten. Gesagt – getan. Am Donnerstag konnte man Heiko Rank, mit vielen Farbsprühdosen bewaffnet, am Mohlsdorfer Imbiss an der Greizer Straße werkeln sehen. Große Flächen grundieren, danach verblüffend echt aussehende Holzbretter und Balken mit der typischen Holzmaserung aufsprühen – die Fronten bekamen ein völlig anderes Gesicht und das alles aus der Sprühdose. Die Gäste des Mohlsdorfer Imbiss staunten nicht schlecht und wunderten sich ein wenig. Hatten sie doch eine solche Wirkung nicht erwartet. Einige tauften die Veränderung gleich mit der scherzhaften Bemerkung „Onkel Tom’s Hütte“. Rustikal – so der Eindruck, der geschaffen wurde. Doch warum nicht? Hat doch das Ambiente im Außenbereich bereits zu diesem Eindruck beigetragen. Es war schon toll mit anzusehen, mit welchem Geschick Holzmaserungen täuschend echt auf Blech entstanden, wie aus einem industriellen Blechcontainer ein völlig anders aussehendes Bauwerk und damit natürlich auch ein neuer Blickfang an der Greizer Straße in Mohlsdorf entstand. Sicher eine Bereicherung für die Gemeinde und das Aussehen im Ort.
Peter Reichardt @31.10.2014

Neues Aussehen für Mohlsdorfer Blechcontainer
Die mobile Version verlassen