Hohndorf: Kleine Sternsinger bringen den Segen

Kleine Sternsinger bringen den Segen
Pfarrer Ulrich Krause begleitet "Stern über Bethlehem" auf der Gitarre.

Auch in Hohndorf ziehen die Sternsinger durch den Ort und bringen den Segen in die Häuser

HOHNDORF. „Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg, führ uns zur Krippe hin, zeig wo sie steht“ sangen die kleinen Sternsinger, als sie am Donnerstagabend auch durch Hohndorf zogen und den Segen in die Häuser brachten. Pfarrer Ulrich Krause befestigte im Anschluss den alten christlichen Haussegen „christus mansionem benedicat“ an den Türen der Häuser und Gehöfte. Das bedeutet: Der Segen soll alle Menschen im Guten stärken, die durch diese Türe schreiten.

„Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit!“ heißt das Leitwort der 59. Aktion Dreikönigssingen, das aktuelle Beispielland ist Kenia. Von den gesammelten Spenden sollen beispielsweise Brunnen in Kenia finanziert werden, wie Ulrich Krause sagte.

1959 wurde die Aktion erstmals gestartet. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Die Aktion wird getragen vom Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Jährlich können mit den gesammelten Spenden mehr als 1.500 Projekte für Not leidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden.

Antje-Gesine Marsch @14.01.2017

Advertisements

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

Auch das könnte Sie Interessieren

Interessante Führung über den Greizer Friedhof
Aus alten Zeiten

Interessante Führung über den Greizer Friedhof

Johanna Kühnast weiß mit vielen geschichtlichen Fakten aufzuwarten GREIZ. Bei herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen machte sich am Sonntagnachmittag eine Gruppe von über zwanzig Interessierten auf einen Erkundungsgang über den Neuen Greizer Friedhof. Johanna Kühnast […]

Advertisements
Greizer Heimatbote November 2011
Heimatbote 2010er Jahre

Greizer Heimatbote November 2011

Kulturspiegel für den Kreis Greiz Inhalt November 2011 NACHGEDACHT GESCHICHTE – Vor 100 Jahren Hochzeitsrausch im Reußenland (Sven Klein) AUS STADT UND LANDKREIS – 2.500[divider] Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder der Seite beschränkt. Wenn […]

Advertisements
Reitanlage Pagel und PSV Sorge-Settendorf e.V.
Pferdesport

Interessanter Abend mit viel Wissenswertem für Pferdesportfreunde

Reitanlage Pagel und PSV Sorge-Settendorf e.V. starteten mit Weiterbildungsveranstaltung in neue Wettkampf- und Ausbildungssaison Sorge-Settendorf. Hoher Besuch auf der Reitanlage von Ralf Pagel am vergangenen Freitagabend. Hatten doch die Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. ( FN […]

Advertisements
Beethovens Neunte als krönender Abschluss des Greizer Neustadtfestes
Stadtkirche St. Marien

Beethovens Neunte» zum Tag der deutschen Einheit» in Greizer Stadtkirche aufgeführt

Klangwelten der Sehnsucht nach Freude und Freiheit GREIZ. Alle Menschen werden Brüder setzte Friedrich Schiller in seiner berühmten Ode an die Freude in Verse; Ludwig van Beethoven vertonte sie im vierten Satz seiner 9. Sinfonie […]

Advertisements
Artur Taubert
Babygalerie 2015

Greiz hat ein kleines Christkind

Artur Taubert wurde am Heiligabend geboren GREIZ. Die Stadt Greiz kann sich über ein kleines Christkind freuen. Am Heiligabend wurde Artur Taubert mit einem Gewicht von 3720 Gramm und einer Länge von 53 Zentimetern in […]

Advertisements
Gesellschafter Daniel und Ulrich Eckardt
Firmen der Region

Bester Service rund ums Auto

Autohaus Eckardt-Automobile OHG setzt als Mehrmarkenspezialist auf Fairness DAßLITZ. Als Mehrmarkenspezialist versteht sich das Autohaus Eckardt Automobile OHG am Daßlitzer Kreuz, wie die beiden Gesellschafter Daniel und Ulrich Eckardt einhellig versichern. Seit zweieinhalb Jahren biete […]

Advertisements