Hotel Bossa Nova gastierte im Festsaal des Unteren Schlosses Greiz

Hotel Bossa Nova

Hör-mal-im Denkmal-Konzert begeistert am Vorabend des Tages des offenen Denkmals das Publikum

Hotel Bossa Nova
Das „Hotel Bossa Nova“ gastierte im Weißen Saal des Unteren Schlosses Greiz.
Foto: Jörg Metzner
GREIZ. Man kann es schon als Tradition bezeichnen, dass unter dem Motto „Hör-mal im Denkmal“ im Unteren Schloss Greiz mit Unterstützung der Sparkassen-Kulturstiftung exklusive Musik geboten wird. Am Vorabend des Denkmaltages am 14. September präsentierten sich am Sonnabend die Wiesbadener Ausnahmemusiker „Hotel Bossa Nova“ den knapp 50 Besuchern im Weißen Saal. „Licht in der Dämmerung“, so der Titel ihres aktuellen Tour-Programmes – besser kann man die Atmosphäre während des gut zweistündigen Konzertes nicht beschreiben. Schon der erste Ton und die erste Hüftbewegung Liza da Costas ließen alle im Saal den trüben Regentag vergessen.
Die in Portugal aufgewachsene Sängerin portugiesisch-indischer Abstammung zog das Publikum von der ersten Sekunde an mit ihrer expressiven Stimme in ihren Bann. Von Flamenco, Fado und Samba bis Cool Jazz bewältigte da Costa ein unglaubliches Spektrum an Stimmungen und Klangfarben souverän und ohne Effekthascherei. Sie verschmilzt förmlich mit ihren Liedern und hinterlässt mit ihrer enormen Bühnenpräsenz trotz der portugiesischen Texte emotionale Spuren bei ihren Zuhörern. Die drei Instrumentalisten des „Hotels Bossa Nova“ zeigten sich der Frontfrau ebenbürtig und boten einen filigranen und spannungsgeladenen Jazz. Der großartige Tilmann Höhn spielt Akustik-und Elektrogitarre mit virtuoser Leichtigkeit und technischer Brillanz. Die Rhythmusgruppe mit Alexander Sonntag am Kontrabass und dem Schlagzeuger/Percussionisten Wolfgang Stamm tragen nicht nur mit Präzision und Verve die einzelnen Titel, sondern beweisen mit solistischen Parts ihr improvisatorisches Vermögen. Darum verwundert es nicht, dass das einzige Instrumentalstück des Abends „How intensitive“, sich von einer melancholischen Gitarrenstimme zu einem treibenden energiegeladenen Meisterstück des modernen Jazz entwickelnd, den musikalischen Höhepunkt des Konzertes setzt. Man geht nach den zwei Stunden „Hotel Bossa Nova“ lockerer in den verregneten Septemberabend und hofft, dass die Reihe „Hör-mal im Denkmal“ von den Veranstaltern und Geldgebern in den nächsten Jahren weiter gepflegt werden wird…
Jörg Metzner @16.09.2014

Advertisements

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

  • Sonntag, 25.02.2018 um 17:00 Uhr
    Die Känguru Chroniken – Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
    Die Känguru Chroniken – Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
    Ein Theaterstück von Marc-Uwe Kling; Inszenierung von „Junges Theater Göttingen“ Ein Kleinkünstler lebt mit einem...
    Buchen » Die Känguru Chroniken – Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
  • Freitag, 09.03.2018 um 18:00 Uhr
    AMIGOS Gold Tour 2018
    AMIGOS Gold
    25 mal Platin, 70 mal Gold und dreimal hintereinander Nr. 1 in Deutschland, Österreich und...
    Buchen » AMIGOS Gold Tour 2018

Auch das könnte Sie Interessieren

Rechtsanwälte Dr. Jens Rabenhold, Raphael Fischer und Peter Schlegel
Firmen der Region

Greizer Rechtsanwälte Schlegel und Fischer erweitern Kanzlei

In Greiz, Zeulenroda und Schleiz ist das verstärkte Team nun präsent GREIZ. Die seit 1. Juli 2013 praktizierende Anwaltskanzlei Schlegel, Fischer & Partner, deren Maxime „Probleme sind dazu da, gelöst zu werden“ lautet, ist nun […]

Advertisements
Entedank- und Hoffest in Reudnitz
Mohlsdorf-Reudnitz-Teichwoframsdorf

Entedank- und Hoffest in Reudnitz

Das alljährlich – und zur schon Tradition gewordene – Entedank -und Hoffest auf dem Gut der Reudnitzer Familie Hohmuth war auch in diesem Jahr bestens besucht. REUDNITZ. Strahlender Sonnenschein und milde Temperaturen lockten eine Vielzahl […]

Advertisements
Biken und Schlemmen
Firmen der Region

Biken und Schlemmen

Auftakttour führt durch das ganze Vogtland. Von Ostfriesland bis Jena reisten Motoradfreaks an GREIZ. Ist der Kaffee schon fertig?, rief Uli Wurzbacher, als er mit seinem Motorrad in den Innenhof des Oberen Schlosses einfuhr. Darauf […]

Advertisements
Elsterberger Bürgerinitiative spendet Sitzbank für Greizer Park
Elsterberg

Elsterberger Bürgerinitiative spendet Sitzbank für Greizer Park

GREIZ. Auf dem kleinen, ovalen Schild, das auf einer der wunderschönen weißen Parkbänke ganz in der Nähe des Sommerpalais im Greizer Park seit kurzem angebracht ist, steht es ganz deutlich: Diese Bank wurde gestiftet von […]

Advertisements
Osterpfad Thüringen   Sachsen
Greiz lebt

Private Initiative eilt voraus

Osterpfad Thüringen – Sachsen wächst zusammen. Viele Orte schmücken sich bereits österlich. GREIZ. Dem angestrebten Landkreis- und länderübergreifenden Tourismuskonzept eilt private und ehrenamtliche Initiative voraus. Um auf die Osterfreuden in der Region aufmerksam zu machen, […]

Advertisements
Greizer Neustadtverein im dreizehnten Jahr nicht gebremst
Greiz lebt

Greizer Neustadtverein im dreizehnten Jahr nicht gebremst

Vieles wurde im vergangenen Jahr auf den Weg gebracht – Neue Ziele für das Jahr 2016 GREIZ. “Nein, abergläubisch sind wir nicht”, sagte der Vorsitzende des Greizer Neustadtvereins, Steffen Dinkler, zur Jahreshauptversammlung am Donnerstagabend im […]

Advertisements