HRC Greiz-Neumühle wertet Fahrertreffen aus

28. ADAC-Fahrertreffen für historische Renn- und Sportfahrzeuge in Neumühle/Elster
Thomas Roth (rot), der Vorsitzende des HRC Greiz-Neumühle e.V. im ADAC und Thomas Lämmer (gelb) vom Vogtlandradio Plauen, der neue Veranstaltungssprecher, bei der Eröffnung des 28. ADAC-Fahrertreffen für historische Renn- und Sportfahrzeuge. Foto: Peter Reichardt

HRC Greiz-Neumühle e.V. im ADAC wertet 28. ADAC-Fahrertreffen für historische Renn- und Sportfahrzeuge als erfolgreiche Veranstaltung aus

NEUMÜHLE/GREIZ. Ein voller Erfolg sowohl für den Historischen Rennsportclub Greiz-Neumühle e.V. im ADAC, als auch für die Region sei es geworden- das 28. ADAC-Fahrertreffen für historische Renn- und Sportfahrzeuge in Neumühle/Elster Ende Mai.
Viele hundert Besucher säumten die Fahrtstrecke vom Gemeindeplatz der kleinen Gemeinde über den Hohen Rieß, bis hin zum Wasserwerk am Glohdenhammer und bestaunten die knapp 200 Fahrer mit ihren historischen Motorsportfahrzeugen, ob nun mit zwei oder vier Rädern.
Ja selbst Cart-Fahrzeuge und Formel 3 Rennwagen aus vergangener Zeit waren mit dabei.
Erinnert sei in diesem Zusammenhang an die originale Melkuszigarre ( Baujahr 1964 ), gefahren von Wolfgang Klix aus Dresden.
Ein Höhepunkt im motorsportlichen Leben der Region Greiz und des Vogtlands, das bleibende Eindrücke hinterlassen hat, so Thomas Roth, Vorsitzender des HRC Greiz-Neumühle e.V. im ADAC, in der am Dienstag erfolgten Vereinsversammlung zur Auswertung des 28. ADAC-Fahrertreffens für historische Renn- und Sportfahrzeuge in Neumühle/Elster.

Doch ein Ruhekissen soll der erfolgreiche Abschluss dieser Veranstaltung auf keinen Fall sein. Werden doch die Mitglieder des Vereins am Sonntag im Rahmen des Festumzuges zum Greizer Park- und Schlossfest ein Bild dieses Umzuges mit ihren historischen Fahrzeugen gestalten und damit einen aktiven Beitrag im geselligen Leben der Stadt Greiz leisten.

Sicher, der Sommer und die Ferienzeit stehen vor der Tür, die wohl in den nächsten Wochen weniger Aktivitäten in der Öffentlichkeit vom HRC Greiz-Neumühle e.V. im ADAC erwarten lassen.
Doch das heißt nicht, dass der Verein untätig ist. Sind doch bereits jetzt Vorbereitungen für weitere Aktivitäten im Herbst dieses Jahres im Gange, über die noch zu berichten sein wird.

Peter Reichardt @15.06.2017

28. ADAC-Fahrertreffens für historische Renn- und Sportfahrzeuge in Neumühle/Elster

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

  • Sonntag, 20.08.2017 um 10:00 - 16:00 Uhr
    7. Greizer Mineralien- und Schmuckbörse
    Der Ellefelder Mineraloge Sven Tröger war zum ersten Mal zur Mineralien-und Schmuckbörse in Greiz dabei. Der dreizehnjährige Enrico Brauer lässt sich von ihm die Flussspate erklären.
    Am 20.08. 2017 treffen sich, wie jedes Jahr im August, in der Greizer Vogtlandhalle die...
    Buchen » 7. Greizer Mineralien- und Schmuckbörse
  • Samstag, 09.09.2017 um 20:00 Uhr
    Sommer-Swing
    Sommer-Swing
    Tanzabend mit der Inkspot Swingband Zeulenroda Unter dem Motto „Sommer-Swing “ kann am 09. September...
    Buchen » Sommer-Swing
Über Peter Reichardt 864 Artikel
Seit einigen Jahren ist der Greizer Peter Reichardt in Gommla ansässig. Der sportlich engagierte Pensionär ist vielseitig interessiert, nicht nur im sportlichen, sondern auch im Jugendbereich und dem Vereinsleben der Stadt Greiz.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar