Website-Icon Vogtlandspiegel

HRC Greiz-Neumühle begeht 20-jähriges Bestehen mit vielen Aktivitäten

26. ADAC-Fahrertreffen in Greiz-Neumühle

Zu den Aktivitäten des des HRC Greiz-Neumühle im ADAC e.V. gehört auch die jährliche Organisation des ADAC-Fahrertreffens für Oldtimer und historische Renn- und Sportfahrzeuge.

Kleiner, aber sehr rühriger Verein kann auf eine erfolgreiche Entwicklung blicken

GREIZ/NEUMÜHLE. Der Historische Rennsportclub Greiz-Neumühle e.V. im ADAC hat sich im Jahr 1996 gegründet, um Traditionen des Greizer Motorrennsports weiter zu pflegen und im Rahmen des motorisierten Oldtimer-Sport wirksam zu werden. Dementsprechend wird der HRC Greiz-Neumühle im Jahr 2016 seine Aktivitäten diesem Jubiläum unterordnen. Dem ist voran zu stellen, dass der Verein auch in 2015 auf ein erfolgreiches Jahr zurück blicken kann und mit seinen Veranstaltungen sowie Aktivitäten zum gesellschaftlichen und geselligen Leben in der Region beigetragen hat. So wurde in zwei öffentlichen Verkehrsteilnehmerschulungen auf Probleme und Erkenntnisse im öffentlichen Straßenverkehr aufmerksam gemacht und das richtige Verhalten der Verkehrsteilnehmer geschult. Im Rahmen der Verkehrserziehung der Kinder stattete der Verein drei Schulklassen der ABC-Schützen in der Region mit ADAC-Warnwesten aus, um die Erstklässler auf dem Schulweg sichtbarer und deren Schulweg sicherer zu machen. Für Oldtimer-Freunde und Interessenten von Oldtimer-Ersatzteilen war der Oldtimer-Ersatzteile-Markt im April in Neumühle/Elster eine wahre Fundgrube. Ein Höhepunkt und sicher auch ein Erlebnis der besonderen Art war das 26. ADAC-Fahrertreffen für Oldtimer und historische Renn- und Sportfahrzeuge Ende Mai in Neumühle/Elster – der Volksmund sagt dazu auch das „Bergrennen über den Hohen Rieß“. Wie hieß es in der Laudatio dazu: „Wir wollen ihnen heute 2-, 3- und 4-Rad-Oldies vorstellen – sportlich oder klassisch – und hoffen, dass diese Veranstaltung wieder zu einem Erlebnis für Gäste und Aktive wird.“ Das 26. ADAC-Fahrertreffen in Neumühle/Elster wurde es, stellten sich doch immerhin rund 180 Starter mit ihren Oldtimern der unterschiedlichsten Art den Anforderungen dieser landschaftlich schönen, wie auch technisch anspruchsvollen Strecke. Die 33. ADAC Oldtimer-Ausfahrt „Rund um die Park- und Schlossstadt Greiz“ im September vereinte rund 80 Oldtimer-Freunde bei ihrer Fahrt in und um Greiz sowie das untere Vogtland mit seinen landschaftlichen Reizen und sorgte damit dafür den touristischen Bekanntheitsgrad der Region aufzuwerten. Wie stellte doch Thomas Roth, der Vorsitzende des HRC Greiz-Neumühle e.V. im ADAC, in seiner Begrüßung der Teilnehmer fest: „Ich freue mich darüber, dass die Teilnehmer aus den verschiedensten Teilen Deutschlands, auch zur diesjährigen Ausfahrt den Weg nach Neumühle gefunden haben. Mit Sicherheit bietet ihnen die schöne Umgebung von Neumühle oder die Park-und Schlossstadt Greiz die Möglichkeit, um mit ihren geliebten Oldtimern auch diesen Teil Deutschlands zu erkunden, neue Kontakte zu knüpfen oder Erfahrungen auszutauschen.“
Neben den unmittelbar eigenen Aktivitäten war der Verein 2015 auch zu anderen Events in der Region präsent und dokumentierte dort seine sportliche Arbeit sowie die Erfolge daraus. So auf dem Greizer Auto-Salon am 1. Mai 2015 im Greizer Schlossgarten, während des Greizer Park- und Schlossfest 2015, als auch bei verschiedenen Veranstaltungen befreundeter Vereine. Eine umfangreiche Arbeit, die der kleine, aber rührige Verein in 2015 geleistet hat.
Auch 2016 hat sich der Historische Rennsportclub Greiz-Neumühle e.V. im ADAC, der im kommenden Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiern kann, einiges vorgenommen. So werden im März und im November zwei öffentliche Verkehrsteilnehmerschulungen erneut auf die Schwerpunkte im öffentlichen Verkehr hinwirken und auf das richtige Verhalten der Verkehrsteilnehmer aufmerksam machen. Im April werden mit einem DRK-Lehrgang Kenntnisse in der Ersten Hilfe aufgefrischt. Auch der 18. ADAC Oldtimer-Teilemarkt im April in Neumühle/Elster wird wieder viele Interessenten und Freunde des Oldtimer-Sport finden. Ende Mai steigt dann das 27. ADAC-Fahrertreffen für Oldtimer sowie historische Renn- und Sportfahrzeuge erneut in Neumühle/Elster und wird zum Anziehungspunkt für Motorsportfreunde in der Region und darüber hinaus. Ende September ein weiterer Höhepunkt in der Vereinsarbeit. Steigt doch da die 34. ADAC-Oldtimerausfahrt „Rund um die Park- und Schlossstadt Greiz“. Ein Höhepunkt, den sich viele Oldtimer.Freunde mit ihren Fahrzeugen, aber auch tausende Besucher an der Strecke dieser Oldtimer-Fahrt nicht entgehen lassen werden. Der Verein wird anlässlich des Greizer Bauernmarktes am 1. Mai 2016, zum Park- und Schlossfest in Greiz, zum Greizer Neustadtfest am 3. Oktober und zum sommerlichen Dorffest in Neumühle/Elster präsent sein, seine Aktivitäten vorstellen und mit seinen Angeboten auf sich aufmerksam machen. Mit einem Lichttest im November wird er zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr beitragen. Last but not least wird der Verein mit einer Festveranstaltung sein 20-jähriges Bestehen feiern. Ein anspruchsvolles Programm, das sich der Verein erarbeitet hat und das er in seiner Mitgliederversammlung im Februar beschließen will.

Veranstaltungsplan 2016
09. Februar 2016 – Mitgliederversammlung des HRC Greiz-Neumühle e.V. im ADAC
08. März 2016 – öffentliche Verkehrsteilnehmerschulung
09. April 2016 – 18. ADAC-Oldtimer-Teilemarkt in Neumühle/Elster
12. April 2016 – öffentlicher DRK-Lehrgang zur Auffrischung der Kenntnisse in Erster Hilfe
01. Mai 2016 – Oldtimer-Ausstellung zum Bauernmarkt im Greizer Schlossgarten
28. Mai 2016 – 27. ADAC-Fahrertreffen für Oldtimer sowie historischer Renn- und Sportfahrzeuge in Neumühle/Elster
19. Juni 2016 – Park- und Schlossfest Greiz – Präsentation des HRC Greiz-Neumühle e.V. im ADAC im Festumzug
24. September 2016 -34. ADAC-Oldtimerausfahrt „Rund um die Park- und Schlossstadt Greiz“
01. Oktober 2016 – Festveranstaltung 20 Jahre Historischer Rennsportclub Greiz-Neumühle e.V. im ADAC
03. Oktober 2016 – Vereinspräsentation „20 Jahre HRC Greiz-Neumühle e.V. im ADAC“ im Rahmen des Greizer Neustadtfestes
11. Oktober 2016 – Lichttest des HRC Greiz-Neumühle e.V. im ADAC bei Roth’s Autoservice Greiz
08. November 2016 – öffentliche Verkehrsteilnehmerschulung

Informationen zu den Veranstaltungen können in der örtlichen Presse, im Internet unter www.hrc-greiz-neumuehle.de sowie unter www.vogtlandspiegel.de nachgelesen werden.
Meldungen zu den Veranstaltungen sowie Anfragen sind per E-Mail : info@hrc-greiz-neumuehle.de möglich oder an die Adresse des Vereins

Historischer Rennsportclub Greiz-Neumühle e.V. im ADAC
Zentastraße 10
07973 Greiz
Telefon: 03661 / 455 455
zu richten.

Peter Reichardt @24.12.2015

Bilder vom 26. ADAC-Fahrertreffen 2015

26. ADAC-Fahrertreffen in Greiz-Neumühle
Die mobile Version verlassen