Website-Icon Vogtlandspiegel

Ist denn schon wieder Wahl?

MdB Volkmar Vogel (CDU) und MdL Christian Tischner (CDU) kommen mit Greizer Bürgern ins Gespräch

Infostand von MdB Volkmar Vogel und MdL Christian Tischner (CDU)
v.l.n.r. Steffi Zender, Michael Scheffel, Michael Täubert, Apothekerin Frau O’Hanlon, MdL Christian Tischner und MdB Volkmar Vogel (CDU) am Infostand auf dem Greizer Markt.
GREIZ. „Nein, es steht keine Wahl ins Haus“, sagte der CDU-Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel lachend am Dienstagvormittag, als er gemeinsam mit MdL Christian Tischner, Michael Täubert und Michael Scheffel sowie den Wahlkreismitarbeiterinnen Kathrin Schulz, Manuela Jetschke und Steffi Zender auf dem Greizer Markt einen Informationsstand aufgebaut hatte. Dies sei ein Vorurteil – es gehöre einfach zu seinen Aufgaben und Anliegen, auch außerhalb des Wahlkampfes mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen. Dass die Greizer davon reichlich Gebrauch machten, bestärke ihn, dass dies richtig und wichtig sei. Dabei habe vor allem die Thematik „Griechenland“ im Fokus gestanden, führte Volkmar Vogel aus. Die meisten Bürger hätten ihr Verständnis für die Griechen ausgedrückt, aber auch die Frage aufgeworfen, ob man ihnen in allen Dingen trauen könne. „Dies entspricht auch meinem eigenen Denken“, so das Bundestagsmitglied. Es sei ganz wichtig, den Menschen in Griechenland zu helfen. Der Schuldenstreit sei noch nicht gelöst, ein neues Hilfspaket für Griechenland noch längst nicht beschlossen. Damit jedoch Verhandlungen mit der Regierung in Athen aufgenommen werden können, müssen eine Reihe nationaler Parlamente – wie der Deutsche Bundestag am Freitag – grünes Licht geben. „Wenn es nicht klappen sollte, gibt es auch eine Anzahl anderer Hilfsprogramme und Fonds über eine wirtschaftliche Zusammenarbeit in Europa“, betonte Volkmar Vogel. Der Euro sei dafür nicht zwingend notwendig, so der CDU-Politiker auch mit Blick auf die EU-Länder Tschechei oder Ungarn. Andere Themen seien beispielsweise die Windkraft gewesen – hier punktuell die Petition, die dazu in den Thüringer Landtag eingereicht wurde. „Ein Spektrum – so bunt wie das Leben selbst“, definierte Volkmar Vogel die Vielfalt der Fragen. Bildungspolitische Themen wurden an das Thüringer CDU-Landtagsmitglied Christian Tischner heran getragen. „Es ging beispielsweise um die Einstellung von Lehrern oder das Berufsschulnetz“, informierte dazu der Politiker. Mit dem Interesse der Greizer Bürger zeigten sich sowohl Volkmar Vogel als auch Christian Tischner sehr zufrieden. Die Sommertour durch den Landkreis Greiz führt unter anderem auch nach Wünschendorf und Ronneburg.

Antje-Gesine Marsch @15.07.2015

Infostand von MdB Volkmar Vogel und MdL Christian Tischner (CDU)
Die mobile Version verlassen