Junge Union Greiz mit neuem Vorstand

Junge Union Greiz mit neuem Vorstand
Der neue Vorstand der Jungen Union wurde zur turnusmäßigen Mitgliederversammlung in Weida gewählt. Foto: JU Greiz

Der Kreisverband der Jungen Union Greiz traf sich am Montag in Weida und wählte auch einen neuen Vorstand

WEIDA/GREIZ. Der Kreisverband der Jungen Union Greiz traf sich am Montag in Weida zu seiner turnusmäßigen Mitgliederversammlung, zu der auch ein neuer Vorstand gewählt wurde. JU-Chef Christopher Förster begrüßte die anwesenden Gäste aus dem CDU-Kreisverband, darunter auch den Bundestagsabgeordneten und -kandidaten für die kommende Wahl im September, Volkmar Vogel, sowie die zahlreich erschienenen Mitglieder.
In seinem Bericht resümierte Förster die zurückliegenden Jahre und nannte Höhepunkte, wie bspw. den JU-Landestag 2015 in Weida. Auch das Thema der geplanten Gebietsveränderung war Teil seiner Ausführungen, ebenso wie ein Ausblick auf die nächsten Aufgaben.
Volkmar Vogel richtete ebenfalls ein paar Worte an die Versammlung, gab Einblicke in die letzten Wochen der abgelaufenen Legislaturperiode im Bundestag und schwor die junge Truppe auf den kommenden Wahlkampf ein.

Natürlich ließen es sich die Mitglieder nicht entgehen, auch ein paar kritische Fragen, wie z.B. zur weiteren Zusammenarbeit mit der SPD oder zur Familien- und Bildungspolitik zu stellen. Bevor ein neuer Kreisvorstand gewählt wurde, dankte Christopher Förster den bisherigen Vorstandsmitgliedern, insbesondere denen, die nicht erneut für ein Amt kandidierten, für ihre geleistete Arbeit.
Im darauffolgenden ersten Wahlgang trat der bisherige Kreisvorsitzende aus Teichwolframsdorf erneut an und konnte das Vertrauen aller anwesenden Mitglieder für sich gewinnen und wurde somit im Amt bestätigt.
Ihm zur Seite stehen künftig Stephan Trautloff aus Berga als Stellvertreter, Kevin Hager aus Saara als Schatzmeister, sowie Jonas Mikosch, Scott Pinkawa, Jeremy Murenz, Erik Oelsner, Maurice Wünsch und Lukas Schrodt als Beisitzer.

Volkmar Vogel gehörte zu den ersten Gratulanten und wünschte dem neuen Vorstand alles Gute für die folgenden zwei Jahre.

Mit Jeremy Murenz konnte hierbei sogar ein neues CDU-Mitglied gewonnen werden, was deutlich zeigt, wie eng die Zusammenarbeit zwischen Junger Union und Mutterpartei ist.
Zum Abschluss bedankte sich der alte und neue Kreisvorsitzende bei den Gästen und Mitgliedern, die durch ihr Erscheinen zu einem reibungslosen Ablauf der Versammlung beitrugen und war froh über die tollen Ergebnisse jedes Einzelnen.
„Lasst uns diese Geschlossen- und Entschlossenheit mit in die heiße Phase des Wahlkampfs nehmen und unseren Kandidaten nach Kräften unterstützen, sodass wir im Bund nicht das gleiche RRG-Debakel erleben, wie wir es in Thüringen haben. Unser erklärtes Ziel ist eine starke CDU-Fraktion mit Volkmar Vogel in ihren Reihen.“, so Förster zum Ende der Veranstaltung.

V.i.S.d.P. Christopher Förster @12.07.2017

Advertisements

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

  • Dienstag, 21.11.2017 um 19:30 Uhr
    Die drei Musketiere“ – Premiere des Gefangenentheaters der JVA Hohenleuben
    Die drei Musketiere“ - Premiere des Gefangenentheaters der JVA Hohenleuben
    Erstmalig sind Bedienstete und Gefangene der JVA Hohenleuben gemeinsam auf der Bühne zu erleben Im...
    Buchen » Die drei Musketiere“ - Premiere des Gefangenentheaters der JVA Hohenleuben
  • Donnerstag, 30.11.2017 um 19:30 Uhr
    „Kastelruther Spatzen“
    „Kastelruther Spatzen“
    Live-Tour 2017 – Goldenes Herbstfest Die Vollblutmusiker, sie tragen die Musik in ihren Herzen, lieben...
    Buchen » „Kastelruther Spatzen“