Kerniges Dorf im Land der Ideen gesucht

MdB Volkmar Vogel

Gleich mit zwei Wettbewerben sucht die Bundesregierung nach Innovationen in Stadt und Land.

MdB Volkmar Vogel
MdB Volkmar Vogel
Foto: Foto- und Bildstelle Dt. Bundestag
BERLIN/GREIZ. „Der Bundeswettbewerb ‚Kerniges Dorf‘ zeichnet Dörfer aus, die sich in ihrer baulichen Gestaltung an Veränderungen in der Bevölkerung anpassen und dabei den Erhalt gewachsener Strukturen berücksichtigen“, informiert der Ostthüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel.
„Alle Gemeinden mit weniger als 5.000 Einwohnern können sich ab sofort bewerben“, sagt der Baupolitiker der Union. Darunter fallen ebenfalls Ortsteile und Dörfer, die als Verbund zusammenarbeiten.
„Bei dem Wettbewerb ‚Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen‘, mit dem Jahresthema ‚Stadt, Land, Netz! Innovationen für eine digitale Welt‘, können sich noch bis 15. März Unternehmen, Forschungsinstitute, Universitäten, Vereine, Verbände und viele mehr bewerben“, ermuntert Vogel Akteure aus seiner Ostthüringer Heimat zur Teilnahme.
Die Bewerbungsphase für „Kerniges Dorf!“ endet am 30. April. Weitere Informationen zu den Wettbewerben gibt es unter http://www.asg-goe.de/wettbewerb.shtml und unter www.ausgezeichnete-orte.de.
Pressemitteilung MdB Volkmar Vogel @05.02.2015

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

  • Freitag, 18.08.2017 um 19:30 Uhr
    MDR Musiksommer – Sommersinfonik
    MDR Musiksommer – Sommersinfonik
    Zwei junge Künstler mit Werken von Sibelius und Brahms beim MDR Musiksommer Ziemlich jung, zielstrebig...
    Buchen » MDR Musiksommer – Sommersinfonik
  • Sonntag, 20.08.2017 um 10:00 - 16:00 Uhr
    7. Greizer Mineralien- und Schmuckbörse
    Der Ellefelder Mineraloge Sven Tröger war zum ersten Mal zur Mineralien-und Schmuckbörse in Greiz dabei. Der dreizehnjährige Enrico Brauer lässt sich von ihm die Flussspate erklären.
    Am 20.08. 2017 treffen sich, wie jedes Jahr im August, in der Greizer Vogtlandhalle die...
    Buchen » 7. Greizer Mineralien- und Schmuckbörse