Kindergarten Käte Duncker wird zum Zirkus Kunterbunt

Kindergarten Käte Duncker wird zum Zirkus Kunterbunt
Die kleinen Löwen machen sich für ihren großen Auftritt bereit.

Mit einem turbulenten und liebevoll einstudierten Programm bedanken sich die Kleinen bei allen Helfern und Sponsoren
GREIZ. Zwar liegt das Hochwasser vom Juni 2013 schon viele Monate zurück, doch ist das Thema in den Köpfen vieler Greizer noch präsent. Besonders bei denen, die von der verheerenden Flut betroffen waren. Dazu gehört auch der Kindergarten Käte Duncker in der Oßwaldstraße. Doch es habe viele Unterstützer und Helfer sowie eine hohe Spendenbereitschaft gegeben, die dazu beitrug, dass die Einrichtung heute in neuem Glanz erstrahlt. Das sagte Bürgermeister Gerd Grüner (SPD) am Freitagnachmittag, als die Erzieher und Kinder zum großen Fest einluden, um sich mit einem liebevoll einstudierten Programm bei allen zu bedanken.
Wie Bürgermeister Grüner betonte, gebühre vor allem der Bürgerstiftung Greiz i.G., respektive dem Koordinator Torsten Röder ein großer Dank. Durch dessen Engagement und mit Hilfe vieler Sponsoren konnte im Garten der Einrichtung eine Matschstrecke und ein ebenerdiger Trampolinplatz errichtet werden. Auch an all die anderen Unterstützer richtete das Stadtoberhaupt seinen Dank, die mit Geld-und Sachspenden zur Seite standen. Zudem wurde in den letzten Monaten der Waschraum saniert und eine Kinderküche eingerichtet, die z.B. die Möglichkeit bietet, ein gemeinsames Frühstück zuzubereiten. 126.000 Euro Gesamtkosten schlugen dabei zu Buche, wobei 45.000 Euro an Spendengeldern in die Maßnahme einflossen. Lobend erwähnte der Bürgermeister, dass die Sanierung bei laufendem Betrieb stattfand. Er dankte der amtierenden Leiterin Sabine Meyer und allen Erziehern und Pädagogen für die hervorragende Arbeit.
Als Überraschung für alle Unterstützer hatten die Kinder ein höchst unterhaltsames Programm einstudiert, das sowohl die Gäste, als auch die Eltern und Geschwister von Herzen erfreute. So wurde der Garten zur großen Zirkusarena, die schönen Tänzerinnen, kräftigen „Männern“, niedlichen „Schäfchen“, gefährlichen „Löwen“, kleinen „Pferdchen“, mutigen Schlangenbeschwörern und einem lustigen Tausendfüßler ein Podium bot. Viel herzlichen Applaus bekam auch der Clown, der mit seinen ulkigen Späßen die Gäste zum Lachen brachte. Zum Abschluss tanzten alle Kinder ausgelassen mit Clown „Sporelli“, der mit seiner „Fiedel“ die Musik vorgab. Tom Steudel als Elternbeiratsvertreter bat anschließend offiziell die anwesenden Gäste nach vorn – diese erhielten aus den Händen der Kinder und unter dem Beifall aller Anwesenden ein selbst gefertigtes Präsent als Dank. Bei Kaffee und Kuchen und Deftigem vom Rost wurde am Nachmittag noch zünftig gefeiert. „Wir freuen uns vor allem, dass das Wetter gut mitgespielt hat“, so die einhellige Meinung der Erzieher. Am Morgen hatte man noch sehr besorgt zum Himmel geschaut.

Antje-Gesine Marsch @27.09.2014

Advertisements

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

  • Sonntag, 25.02.2018 um 17:00 Uhr
    Die Känguru Chroniken – Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
    Die Känguru Chroniken – Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
    Ein Theaterstück von Marc-Uwe Kling; Inszenierung von „Junges Theater Göttingen“ Ein Kleinkünstler lebt mit einem...
    Buchen » Die Känguru Chroniken – Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
  • Freitag, 09.03.2018 um 18:00 Uhr
    AMIGOS Gold Tour 2018
    AMIGOS Gold
    25 mal Platin, 70 mal Gold und dreimal hintereinander Nr. 1 in Deutschland, Österreich und...
    Buchen » AMIGOS Gold Tour 2018

Auch das könnte Sie Interessieren

8. Greizer Ballnacht: Operation Flughörnchen errang den Sieg
Sport

8. Greizer Ballnacht: Operation Flughörnchen errang den Sieg

Netztwerkstelle der Jugendarbeit im Landkreis Greiz und Sozialraumteam Südost führten die 8. Greizer Ballnacht zum Erfolg GREIZ. Die 8. Greizer Ballnacht über sieben Stunden in der Sporthalle des Greizer Ulf-Merbold-Gymnasiums – und das ohne große […]

Advertisements
LandesWelle-Thüringen-Pokal nun im Greizer Rathaus
Stadt Greiz

LandesWelle-Thüringen-Pokal nun im Greizer Rathaus

Die 2. Beigeordnete des Greizer Bürgermeisters, Ines Watzek, brachte am Sonntag den Landeswelle-Thüringen-Pokal ins Greizer Rathaus GREIZ. Als Bürgermeister Gerd Grüner (SPD) dem Radiosender LandesWelle Thüringen das erste Interview zu den Thüringen-Meisterschaften „Größtes Selfie des […]

Advertisements
Pferdesportler aus der Region dominierten Thüringer Landesmeisterschaften im Gespannfahren 2011
Pferdesport

RFV Mohlsdorf e.V. war würdiger Gastgeber dieser drei tollen Pferdesporttage

Pferdesportler aus der Region dominierten Thüringer Landesmeisterschaften im Gespannfahren 2011 MOHLSDORF. Einen ganz starken Auftritt zeigten die Gespannfahrerinnen und -fahrer aus der Greizer Region am vergangenen Wochenende auf dem Mohlsdorfer Parcourgelände „Am Ziegengraben“ bei den […]

Advertisements
Greizerin Ines Watzek bekommt Frauenpreis
SPD

Für vorbildliches Engagement geehrt

Greizerin Ines Watzek bekommt Frauenpreis der Thüringer SPD-Parlamentarierinnen übergeben EISENACH. Am Sonntag wurde der 8.Frauenpreis der Thüringer SPD-Parlamentarierinnen verliehen. Unter anderen wird der Preis von Heike Taubert, Thüringer Sozialministerin und Iris Gleicke, Ostbeauftragte der Bundesregierung, […]

Advertisements
Eyleen Sewina (blau,RSV Rotation Greiz)
Meisterschaften

Mitteldeutsche Meisterschaften im Ringen in Werdau

Gold für Eyleen Sewina und Silber für Ron Watzek Dreimal vierte Plätze für Greizer Nachwuchsringer WERDAU. Bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der Jugend A sowie der weiblichen Jugend im nahen Werdau starteten fünf Aktive des RSV […]

Advertisements
Altstadtgalerie Greiz feiert 19-jähriges Jubiläum
Firmen der Region

Altstadtgalerie Greiz feiert 19-jähriges Jubiläum

Mit zahlreichen Aktionen und Überraschungen werden Kunden für jahrelange Treue belohnt GREIZ. Es war eine schöne Geste, die Gäste der neunzehnjährigen Jubiläumsveranstaltung in der Altstadtgalerie mit einer gelben Rose zu empfangen. Sabrina Lenk von der […]

Advertisements