Werbeanzeigen

Kreativtreff Mohlsdorf: Die schönsten weihnachtlichen Dinge entstehen

Kreativtreff Mohlsdorf: Die schönsten weihnachtlichen Dinge entstehen
Die Leiterin der Kreativgruppe, Christine Dietel (l.) und Monte-Chefin Doreen Schaller offerieren weihnachtliche Geschenkideen.

Am 11. Dezember laden die Frauen des Kreativtreffs Mohlsdorf und das Monte-Team zum Lichtelnachmittag ein

MOHLSDORF/GREIZ. Auf den Dienstagnachmittag freuen sich die rund ein Dutzend Frauen ganz besonders. Unter der Leitung von Christine Dietel treffen sie sich seit nunmehr sechs Jahren zum gemeinsamen Basteln und kreativen Gestalten im “Monte Carlo” beim “Kreativtreff”. Unter dem Dach des Mohlsdorfer Heimat-und Geschichtsvereins ist man organisiert; eine “gute Truppe, die gemeinsam viel Spaß hat”, wie Frau Dietel befindet. Immer ist die Greizerin auf der Suche nach neuen Ideen und Bastelmöglichkeiten für ihre Frauen, informiert sich im Internet oder besucht Messen.

Derzeit bereitet die Gruppe den “Lichtelnachmittag” am Dienstag, den 11. Dezember vor. “Das ist ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt”, freut sich Christine Dietel, die gemeinsam mit Doreen Schaller und dem Monte-Team für die Vorbereitung verantwortlich zeichnet. Mit viel Liebe zum Detail fertigt die Kreativgruppe zum Beispiel “Leuchtkästen” an. “Die liegen in diesem Jahr voll im Trend”, weiß die Leiterin der Gruppe.
Auch weihnachtliche Dekoration und Accessoires entstehen unter den geschickten Händen der Frauen. Einiges wird zum “Lichtelnachmittag” auch zum Kauf angeboten. “Der Erlös fließt dann gleich wieder in Material, das wir dringend benötigen”, erklärt Frau Dietel. Der Lichtelnachmittag beginnt um 14 Uhr – da wird zum gemütlichen Kaffeetrinken mit hausgebackenen Stollen und Plätzchen eingeladen.
Wer möchte, kann anschließend über den “Weihnachtsmarkt mit Selbstgemachtem” schlendern und vielleicht das ein oder andere Weihnachtsgeschenk für seine Lieben erstehen. Für Freude sorgt um 15 Uhr der Auftritt der Kindertagesstätte des Ortes Mohlsdorf und für 16 Uhr hat der Weihnachtsmann seinen Besuch angekündigt. Im Hof des “Monte” steht die Glühweinbude; es gibt Roster und frische Waffeln.
Auch eine Bastelecke für Groß und Klein ist eingerichtet. Eine Tombola und ein Schauklöppeln wird es ebenfalls geben, versprechen die Veranstalterinnen.
Zum Workshop “Weihnachtliche Floristikideen” wird ab 17 uhr geladen. Wer möchte, kann zuschauen, aber auch das aktive Mitmachen ist möglich. Der Heimat-und Geschichtsverein Mohlsdorf, die Kreativgruppe und das Monte-Team laden herzlich zum Lichtelnachmittag ein.

Antje-Gesine Marsch @29.11.2018

Werbeanzeigen