Bildbeschreibung → v.l. Karl-Heinz Birke, Hilde Muschko und Hannelore Kowatzek bei der Übergabe der Ehrenurkunde.

Kreissportbund Greiz ehrt Hilde Muschko

Die 91-jährige Hilde Muschko wurde am Montagmorgen zur wöchentlichen Sportstunde vom Vorstand des Hainberger SV überrascht

GREIZ. Jeden Montag treffen sich im Fitnessstudio “Carpe Diem” die Frauen der Selbsthilfegruppe nach Krebs zur sportlichen Betätigung. Unter Regie der Übungsleiterin und Therapeutin Lisa Brandt führen die Frauen ein strukturiertes körperliches Training durch, das die Aktivität der Betroffenen fördert und “allen gut tut”, wie die Frauen versichern.
Am Montagmorgen wurde die Stunde allerdings kurz unterbrochen: Karl-Heinz Birke, der Vorstand des Hainberger SV, in den die Sportgruppe integriert ist, und Hannelore Kowatzek hatten eine Überraschung vorbereitet: Hilde Muschko wurde mit der Urkunde für engagierte ehrenamtliche Tätigkeit im Sport des Landkreises Greiz samt Ehrennadel geehrt.
Damit hatte die 91-jährige wahrlich nicht gerechnet. Mit großer Freude nahm sie die Auszeichnung entgegen. “Ich bin überwältigt”, gestand die Greizerin.
“Hut ab vor unserer Hilde”, sagte Hannelore Kowatzek. Seit dem Jahr 2007 kommt Hilde Muschko regelmäßig zu den Sportstunden. Viel Schweres habe sie im Leben hinter sich bringen müssen und gemeistert. “Für uns alle ist Hilde ein Vorbild”, befand Frau Kowatzek unter dem Beifall der Anwesenden.

Karl-Heinz Birke sprach im Namen des Hainberger SV, auf dessen Vorschlag die Ehrung erfolgte, seine herzlichen Glückwünsche aus. “So lustig wie Du bist und wie Deine Augen glänzen, zeigt, dass ich Dir auch zu Deinem 100. Geburtstag gratulieren kann.”
Was Karl-Heinz Birke besonders hervorhebt: Jeder Geehrte bekommt als Präsent einen Gutschein. Hilde Muschko erhielt einen für die Vogtlandhalle Greiz, in die sie regelmäßig zu Veranstaltungen geht. Besonders Volksmusik mag die betagte, aktive Seniorin.
Mit dem Lied “Hoch soll sie leben” sangen die Frauen “ihrer” Hilde ihre ganz persönliche Wertschätzung.

Antje-Gesine Marsch @06.06.2018

Werbeanzeigen