Fanfarenzug Greiz begeistert in Ilmenau

Greizer Fanfarenzug bei der 20. Landesmeisterschaft im Spielmannswesen
Der Fanfarenzug Greiz e.V. nahm erfolgreich an den Landesmeisterschaften in Ilmenau teil. Stolz zeigt Susette des Preis

Spielmannsleute nahmen erfolgreich an den Thüringer Landesmeisterschaften teil
ILMENAU/GREIZ. Die Fanfarenzüge aus Ilmenau und Gehren-Geraberg hatten zu den 20. Landesmeisterschaften nach Ilmenau eingeladen und viele Thüringer Züge kamen gern. In der neu sanierten Anlage im Hammergrund fanden sie optimale Bedingungen vor. Da der Ilmenauer Fanfarenzug sehr angesehen ist, durfte die Meisterschaft eine Woche vor der offiziellen Eröffnung stattfinden. Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber zeigte offen seine Sympathie für den Verein und die Musik. Der Fanfarenzug Greiz trat ebenso wie die Fanfarenfreunde Zeulenroda-Triebes e.V. in der offenen Klasse an. Für ihre Leistungen erhielten die Zeulenroda-Triebeser das Prädikat „Gut“ aus den Händen der Landrätin Petra Enders. Die Greizer zeigten ihre Kür von der Fanfaronade und erhielten dafür als einzige ein „Sehr gut“. In der Landesmeisterklasse konnte der Verein für Fanfarenmusik Bachra den Landesmeistertitel verteidigen, vor den Spielleuten des Fanfarenzuges Gera e. V.
In der Pokalklasse überzeugte die Spielleute-Union „Frisch voran“ die Punktrichter an meisten von ihrem Können. Der eigentliche Höhepunkt der Veranstaltung kam für die Musiker aus Greiz nach dem Abschluss. Ron Kubert, ein seit langer Zeit mit den Greizern befreundeter Musiker des Fanfarenzuges Gera, war das erste Mal nach einem schweren Unfall wieder auf einer Musikschau. Die Musiker aus Gera und Greiz ließen es sich nicht nehmen, extra für ihn ein Ständchen zu spielen und so ihrer Freude Ausdruck zu geben, dass er es ihm wieder besser geht. „Nächstes Jahr“, so versprach er, „stehe ich wieder auf dem Platz.“ „Wenn wir dir helfen können, melde dich bei uns“ ,sagte Michael Lippert bei der Übergabe eines Präsents.

Warum tritt der Fanfarenzug Greiz in der „Offenen Klasse“ an und nicht in einer Meisterklasse?
Dies wollten wir vom Vereinschef Michael Lippert und musikalischen Leiter Mike Steudel wissen. Dazu erklärte uns Michael Lippert: „In der Landesmeisterklasse und der Pokalklasse sind bestimmte Elemente vorgeschrieben, die zu zeigen sind. Leider sind diese grundsätzlich verschieden von denen, die zur Fanfaronade gezeigt werden müssen. Für uns heißt es abwägen, was mehr Bedeutung für den Verein hat.“ Mike Steudel ergänzt dazu: „In unserem Verein sind alle ehrenamtlich tätig. Einige arbeiten im Schichtdienst, andere sind nur am Wochenende zu Hause. Eine zweite Marschformation einzustudieren ist uns da nicht möglich.“ Michael Lippert: „Erschwerend kommt hinzu, dass die Landesmeisterschaft nur kurz nach der Fanfaronade stattfindet. Für uns als Verein haben wir entschieden, dass das Hauptaugenmerk auf der Fanfaronade liegt. Denn dort können wir uns mit Weltmeistern messen.“ Mike Steudel betonte: „Auch die Landesmeisterschaften in Thüringen sind für uns extrem wichtig. Deshalb fahren wir immer wieder gern hin. Und vielleicht entschließt sich der Landesverband, die international geltenden Regeln zu übernehmen? Dann können wir auch in der Landesmeisterklasse unser Können zeigen. Wir würden uns riesig freuen.“

René Kramer @14.06.2015

Advertisements

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

  • Sonntag, 25.02.2018 um 17:00 Uhr
    Die Känguru Chroniken – Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
    Die Känguru Chroniken – Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
    Ein Theaterstück von Marc-Uwe Kling; Inszenierung von „Junges Theater Göttingen“ Ein Kleinkünstler lebt mit einem...
    Buchen » Die Känguru Chroniken – Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
  • Freitag, 09.03.2018 um 18:00 Uhr
    AMIGOS Gold Tour 2018
    AMIGOS Gold
    25 mal Platin, 70 mal Gold und dreimal hintereinander Nr. 1 in Deutschland, Österreich und...
    Buchen » AMIGOS Gold Tour 2018

Auch das könnte Sie Interessieren

Tausende feiern Greizer Neustadtfest am Tag der Deutschen Einheit
Vogtlandhalle Greiz

Vogtlandhalle Greiz: Ganz im Zeichen des 5-jährigen Jubiläums

Breit gefächertes Programm aller Genres erwartet die Besucher in der neuen Spielzeit GREIZ. Ein breit gefächertes Programm, das alle Genres bester Unterhaltung umfasst, erwartet die Greizer und Gäste der gesamten Region in der kommenden Saison. […]

Advertisements
Spendenanträge
Bürgerstiftung Greiz

Bürgerstiftung Greiz: Noch immer Spendenanträge von Hochwasseropfern

Neben der Bearbeitung von Spendenanträge wächst inzwischen auch das Netzwerk Greiz. Auch wenn Außenstehende es oft gar nicht so mitbekommen: Hinter den Kulissen sind die Koordinatoren der Gründungsinitiative immer noch aktiv. Aktuell gehen nach wie […]

Advertisements
2.Bundesliga Nord Ringen: RSV Rotation Greiz gegen AC Germania Artern 16:11
RSV/Termine

Greizer Ringer zum Thüringenderby nach Artern

Erstmals nach 12 Jahren findet wieder ein Thüringenderby mit Greizer Beteiligung in Artern statt GREIZ/ARTERN. Erstmals nach 12 Jahren findet wieder ein Thüringenderby mit Greizer Beteiligung in Artern statt. Und erstmals wird dies im Rahmen […]

Advertisements
Altenburger gewinnen Fußball-Regionalfinale Ostthüringen der Berufsschulen
Fussball

Altenburger gewinnen Fußball-Regionalfinale Ostthüringen der Berufsschulen

Mannschaft des SBBZ „Ernst Arnold“ Greiz-Zeulenroda erkämpfte zweiten Platz im Regionalfinale Ostthüringen im Fußball der Berufsschulen GREIZ. Seit über 20 Jahren wird das Regionalfinale Ostthüringen der Berufsschulen im Fußball ausgespielt und in diesem Jahr vom […]

Advertisements
Brigitte Jasinski: Kein Kind sollte bei uns im Winter frieren
Firmen der Region

Brigitte Jasinski: Kein Kind sollte bei uns im Winter frieren

Brigitte Jasinski vom Trekking-Fachgeschäft „draussen leben“ in Thalbach unterstützt Spende GREIZ. Die Inhaberin des Trekking-Fachgeschäftes „draussen leben“, Brigitte Jasinski, sorgte mit dafür, dass ein 2-jähriges Mädchen aus Berlin diesen Winter nicht mehr frieren muss. Der […]

Advertisements
Greizer Schachlöwen: Neuer Kinder- und Jugendschachclub gegründet
Sport

Greizer Schachlöwen: Neuer Kinder- und Jugendschachclub gegründet

Mit dem Club „Greizer Schachlöwen“ wurde ein neuer Kinder- und Jugendschachclub gegründet – Günter Stuchlik wurde zum Vereinsvorsitzenden gewählt GREIZ. Schach – das königliche Spiel – ist sicher eine Möglichkeit, logisches Denken und vorausschauende Entscheidungen […]

Advertisements