Werbeanzeigen

leerstehendes Haus brannte

Greiz (ots) – Am 27.12.2018, gegen 11:40 Uhr, kam es zu einem Brand in einem leerstehenden Haus auf dem Markt. Nach bisherigen Ermittlungen hat ein 10-jähriges Kind einen Knallkörper in das Haus geworfen, worauf sich ein Brand entwickelte. Da ein Zeuge sofort mit einem Feuerlöscher die Flammen löschte, entstand kein weiterer Schaden. Die Polizei ermittelt zu den Hintergründen. (OK)

Werbeanzeigen