Lichter-und Weihnachtsmarkt im Kinderhaus Am Elsterufer

Lichter-und Weihnachtsmarkt im Kinderhaus Am Elsterufer
Wüstchengrillen am offenen Feuer - das gefiel den Kleinen - auch Emil versucht es.

Der Lichter-und Weihnachtsmarkt im Kinderhaus Am Elsterufer zog auch in diesem Jahr eine Vielzahl von Gästen an

GREIZ. Der Lichter-und Weihnachtsmarkt im Kinderhaus Am Elsterufer zog auch in diesem Jahr eine Vielzahl von Gästen anEin Duft von selbstgebackenen Plätzchen und Punsch lag in der Luft; gut gelaunte Eltern und Großeltern hatten sich auf den Weg gemacht, um sich von der vorweihnachtlichen Stimmung verzaubern zu lassen.

Im Inneren der Kindereinrichtung luden Stände mit Advents-Accessoires, Deko-Artikeln und liebevoll gefertigten Handarbeiten zum Schauen und Kaufen ein. Im Außenbereich gab es einen Dingsda-Stand; feine Leckereien und Naschwerk am Stand nebenan waren genauso begehrt wie Deftiges vom Rost.
„Ohne Unterstützung meines engagierten Teams, des Elternbeirates und aller Eltern wäre diese Veranstaltung nicht möglich geworden“, befand Leiterin Anja Grotzke, die sich herzlich bei allen an der Vorbereitung Beteiligten bedankte.

Auch einen kulturellen Rahmen konnten die zahlreichen Gäste an diesem späten Nachmittag erleben: „Märchentante“ Jenny Dörfer lud zum gemütlichen Zuhören ein und im Turnraum zeigten die Mädchen und Jungen der Einrichtung, was sie schauspielerisch schon alles drauf haben. „Die Kinder haben das Märchen vom Schneewittchen einstudiert“, so Anja Grotzke. Insgesamt drei Mal kam der Grimmsche Klassiker an diesem Nachmittag zur Aufführung.
Auch kreative Beschäftigung stand ganz oben auf dem Plan: Mit geschickten Fingern schnitten, falzten und klebten die Kleinen. Ganz besonderen Spaß machte den Jungen und Mädchen allerdings das Grillen von Würstchen über offenem Feuer.

Einen Dank sprach Anja Grotzke dem Hellweg-Baumarkt aus, der auch in diesem Jahr den Weihnachtsbaum sponserte.

Mit-Organisator und für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich war René Ebersbach, der eine vierjährige berufsbegleitende Ausbildung zum Erzieher absolviert. „Er hat seine Sache gut gemacht“, befand Anja Grotzke lächelnd.

76 Kinder werden derzeit im Kinderhaus Am Elsterufer betreut.

Antje-Gesine Marsch @02.12.2017

Advertisements

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

Auch das könnte Sie Interessieren

Greizer Heimatbote Juli 2009
Heimatbote 2000er Jahre

Greizer Heimatbote Juli 2009

Kulturspiegel für den Kreis Greiz INHALT Juli 2009 NACHGEDACHT – 800 JAHRE GREIZ – Aus der Geschichte der Stadt Greiz — ein Überblick 6. Teil[divider] Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder der Seite beschränkt. Wenn […]

Advertisements
Grafik – Gelscheine
Stadt Greiz

Fördermittel für Kultur und Sport vergeben

GREIZ. Fördermittel helfen, Vereine am Leben zu erhalten, befand Wolfgang Seifert (SPD), Mitglied des Ausschusses für Tourismus, Kultur und Soziales, als am Donnerstagabend in den Kleinen Rathaussaal eingeladen wurde. Einige der Maßnahmen seien bereits vollzogen […]

Advertisements
Lottomittel für neues Außenspielgerät in Lessing-Grundschule
Schule/Gymnasium

Lottomittel für neues Außenspielgerät in Lessing-Grundschule

Staatssekretär Roland Richwien (CDU) überbrachte die Zuwendung in Höhe von 4000 Euro GREIZ. Sie waren ganz schön aufgeregt – Cedric, Julius, Ole, Rebekka und Yasmin. Die Klassensprecher der zweiten, dritten und vierten Klasse der Grundschule […]

Advertisements
Pferdesportverein Merkendorf kann nun Reit-und Springplatz sanieren
Pferdesport

Pferdesportverein Merkendorf kann nun Reit-und Springplatz sanieren

Aus den Händen vom Greizer KSB-Chef Uwe Jahn erhielt der Pferdesportverein Merkendorf den Zuwendungsbescheid MERKENDORF/GREIZ. „Der Sandbelag auf unserem Reit-und Springplatz ist nun etwa fünfzehn Jahre alt“, sagte am Donnerstagmittag Stefan Köber, Stellvertretender Vereinsvorsitzender des […]

Advertisements
AfD-Kreisverband Greiz sucht Bürgerkontakt
Politik

AfD-Kreisverband Greiz sucht Bürgerkontakt

Stammtisch in Wünschendorf/E. nur mäßig besucht WÜNSCHENDORF/GREIZ. Parteien betonen speziell in Wahlkampfzeiten immer ihre Bürgernähe. Für die „Alternative für Deutschland“ will deren Kreisverband Greiz auch nach den Wahlen für die Bürger da sein, wie die […]

Advertisements
Fürstliche Schloss und Residenzstadt Greiz 2013
Stadt Greiz

Grundsatzfragen zum Haushalt 2015/16 diskutiert

Ende Mai wurde den Stadtratsmitgliedern der Entwurf zum Vermögenshaushalt vorgelegt GREIZ. Aus Sicht der IWA-Fraktion im Greizer Stadtrat sei „eine prinzipielle Debatte“ über den Entwurf des Verwaltungshaushaltes 2015/16 notwendig. Das wurde in einem Antrag formuliert, […]

Advertisements

Hinterlasse jetzt einen Kommentar