Lionsclub Greiz übergibt Prämien an Lessing-Regelschüler

Lionsclub Greiz übergibt Prämien an Lessing-Regelschüler
Die besten Teilnehmer der Lessing-Regelschule am Frühjahrsputz des Lionsclubs Greiz erhielten vom Präsidenten Wilhelm Wüstner (l.) finanzielle Zuwendungen.

Präsident Wilhelm Wüstner bringt den fleißigsten Frühjahrsputzern eine Prämie für die Klassenkasse mit
GREIZ. Am Montagmorgen kam der Präsident des Lionsclubs Greiz, Wilhelm Wüstner in die Lessing-Regelschule, um die besten Klassen zu ehren, die beim Frühjahrsputz am 5. April kräftig mit anpackten. Insgesamt nahmen 219 Schüler an dieser Aktion teil – darunter auch 45 „Lessings“.
Als teilnehmerstärkste Klasse wurde die Klasse 6b mit ihrer Klassenleiterin Ina Neubert ermittelt – die Schüler bekamen für ihre Klassenkasse eine Prämie in Höhe von 150 Euro überreicht. Zwei Zweitplatzierte – die Klassen 5b und 6a mit ihren Klassenleiterinnen Ute Riemenschneider und Doris Marek – erhielten je 75 Euro. „Das Geld können wir sehr gut gebrauchen“, wie die Schüler einhellig betonten. Wie sie versprachen, werden sie beim nächsten Frühjahrsputz wieder helfen, die Stadt Greiz vom Winterschmutz zu befreien. Lobende Worte fand auch Schulleiter Dieter Linke, der sich sowohl bei den fleißigen Schülern, wie auch dem Lionsclub Greiz für die Auszeichnung bedankte.


Antje-Gesine Marsch @19.05.2014

Advertisements

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz