Werbeanzeigen

LPI-G: Reh ausgewichen und gegen Telefonmasten gefahren

Greiz (ots) – Als die Fahrerin (39) eines Pkw Audi am Samstag (29.09.018, gegen 20:45 Uhr die Göltzschtalstraße in Richtung Reinsdorf befuhr, wich sie nach eignen Angaben einem herannahendem Reh aus und leitete eine Gefahrenbremsung ein. Dabei geriet das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Telekommunikationsmasten. Glücklicherweise wurde weder sie noch ihr Beifahrer (33) verletzt. Auch das Reh blieb unbeschadet. Allerdings entstand an ihrem Fahrzeug und an dem Telefonmasten Sachschaden. (KR )

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Werbeanzeigen