Werbeanzeigen

Marienstraße in Greiz ab heute voll gesperrt

Momentaufnahmen der Stadt Greiz 2014
Die Greizer Marienstraße am Ostermontagmorgen.

Seit heute, Freitrag, den 22. Februar ist die Greizer Marienstraße für Fahrzeug- und Fußgängerverkehr gesperrt

GREIZ. Ab heute, Freitag, de 22.Februar 2019 ist die Marienstraße in Greiz für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr auf Grund eines einsturzgefährdeten Hauses voll gesperrt. Die Sperrung bleibt so lange bestehen, bis eine Absicherung des Hauses erfolgt ist.
Der Verkehr wird aus dem Zentrum über die Straßen Am Puschkinplatz und Thomasstraße wieder hinaus geleitet. Hierzu wird die Einbahnstraßenregelung in der Thomasstraße aufgehoben und es gilt absolutes Haltverbot.
Des Weiteren wird die Marstallstraße zur Einbahnstraße in Richtung Greiz-Pohlitz.
Die Umgehung für die Fußgänger erfolgt über Von-Westernhagen-Platz, Neuer Weg zur Friedhofstraße und umgekehrt. Die entsprechende Beschilderung wurde gestellt.
Die betroffenen Haltestellen des ÖPNV wurden durch Ersatzhaltestellen in der Lindenstraße und Siebenhitze berücksichtigt.
Alle betroffenen Anlieger, Gewerbetreibenden und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

Pressemitteilung Landratsamt Greiz @22.02.2019

Werbeanzeigen