Werbeanzeigen

Mini – WM Fußball 2018 der Grundschulmannschaften im Landkreis Greiz ausgelost

Mini – WM Fußball 2018 der Grundschulmannschaften im Landkreis Greiz ausgelost
Uwe Jahn (r.) und Dieter Köbke nehmen die Auslosungen zur Mini-WM vor.

Dieter Köbke, Stellvertretender KFA-Vorsitzender Fußball, und Uwe Jahn, Vorsitzender des Kreissportbundes Greiz e.V. agierten als Fortuna zur Mini – WM Fußball

GREIZ. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus – steht doch die Weltmeisterschaft 2018 im Fußball allen Fußballfreunden ins Haus und wird für viele einen langen Fernsehkonsum nach sich ziehen.

Doch auch für die Fußball-Minis, die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen im Landkreis Greiz, steht mit der Fußball – Mini – WM 2018 im Rahmen der Kreisjugendspiele am Mittwoch, den 6. Juni 2018 auf dem Greizer Tempelwald ein toller Fußballtag auf dem Programm.

16 Mannschaften aus 14 Grundschulen des Landkreises Greiz haben für dieses Turnier gemeldet und werden sich sicher spannende Auseinandersetzungen auf den Spielfeldern liefern. Dabei ist wichtig und in der Ausschreibung festgelegt:
Eine Mannschaft präsentiert eine Nation, die an der FIFA-Weltmeisterschaft in Russland teilnimmt.

Also, man musste den Schulmannschaften Nationen zulosen, was in der vergangenen Woche, stellvertretend für das Turnier der Mini-WM 2018 Landkreis Greiz, der stellvertretende KFA-Vorsitzende Fußball, Dieter Köbke, und der Vorsitzende des Kreissportbundes Greiz e.V., Uwe Jahn, in der Greizer Sportschule „Kurt Rödel“ vornahmen.
Interessante und spektakuläre Paarungen sind dabei entstanden, die wie folgt aussehen:

für Russland spielt die Staatliche Grundschule „Gotthold Ephraim Lessing“ Greiz – erste Mannschaft
Ägypten:Staatliche Grundschule Bad Köstritz
Uruguay: Staatliche Grundschule „Friedrich Reimann“ Zeulenroda
Frankreich: Staatliche Grundschule Greiz-Pohlitz ( Zaschberg )
Deutschland: Freie Schule „Elstertal Greiz
Mexiko: Staatliche Grundschule „Johann Wolfgang Goethe” Greiz
Schweden: Staatliche Grundschule „Rötlein“ Zeulenroda – erste Mannschaft
Südkorea: Staatliche Grundschule Greiz-Irchwitz
Brasilien: Staatliche Grundschule Naitschau
England: Staatliche Grundschule Hohenleuben
Belgien: Staatliche Grundschule Triebes
Kolumbien: Staatliche Grundschule Auma
Portugal:Staatliche Grundschule „Gotthold Ephraim Lessing” Greiz – zweite Mannschaft
Spanien: Staatliche Grundschule Hohenölsen
Argentinien: Staatliche Grundschule „Rötlein“ Zeulenroda – zweite Mannschaft
Senegal: Staatliche Grundschule Frießnitz

16 Mannschaften im Turniergeschehen bedeutet je vier Mannschaften in einer Gruppe der Vorrunde. Danach die Viertelfinals, die Halbfinals, das Spiel um Platz 3 und das Finale – was gleichbedeutend ist mit 24 Gruppenspielen sowie weiteren 20 Spielen bis zum Finale.
Ein Mammutprogramm, was da die kleinen Kicker der Grundschulen zu bewältigen haben.
Aber auch für die Organisatoren dieser Mini – WM 2018 vom Kreissportbund Greiz.

Die Eröffnung dieser Mini – WM 2018 auf dem Greizer Tempelwald erfolgt am Mittwoch, den 6. Juni 2018 um 13 Uhr, wobei mit der Siegerehrung gegen 17 Uhr zu rechnen ist.

Interessant auch die Gruppenzulosung für dieses Turnier.
In der Vorrundengruppe A spielt Russland, Ägypten, Uruguay, Frankreich

In der Vorrundengruppe B spielt Deutschland, Mexiko, Schweden, Südkorea

In der Vorrundengruppe C spielt Brasilien, England, Belgien, Kolumbien

In der Vorrundengruppe D spielt Portugal, Spanien, Argentinien, Senegal

Erfreulich, dass nach langer Zeit mit der Mannschaft der Staatlichen Grundschule Bad Köstritz wieder eine Schulmannschaft aus dem Norden des Landkreises Greiz mit dabei ist.
Etwas unverständlich, das Fehlen der Mannschaft der Staatlichen Grundschule Rückersdorf ( mehrfacher Gewinner des Mini-Turniers für Fußballer der Grundschulen des Landkreises Greiz )

Ein sportlicher Höhepunkt für die kleinen Kicker der Grundschulen im Landkreis Greiz im Rahmen der Kreisjugendspiele 2018, der eine entsprechende Zuschauerkulisse verdient.
Deshalb sollten sich alle Fußballfreunde sowie Fußballenthusiasten der Region Mittwoch, den 6. Juni 2018 den Besuch dieser Mini – WM 2018 auf dem Greizer Tempelwald im Terminkalender vormerken.

Peter Reichardt @15.05.2018

Werbeanzeigen