Musikalisches und kulinarisches im Pohlitzer Pfarrgarten

Musikalisches und kulinarisches im Pohlitzer Pfarrgarten
Nikolaus Pfennig, der Leiter des Männerchores Großschwabhausen spielt ein Stück auf dem Akkordeon.

Besser hätten am Freitagabend weder das Wetter noch die Stimmung sein können, als die Pohlitzer Kirchgemeinde zum traditionellen musikalischen Sommerabend einlud.
GREIZ-POHLITZ. Unter dem Thema „Sommer, Sonne, Sonnenschein“ bot sich den Gästen nicht nur ein abwechslungsreiches kulturelles, sondern auch ein leckeres kulinarisches Programm. Nach der Begrüßung der zahlreichen Gäste im Pfarrgarten stellte Pfarrer Christian Colditz den Männerchor aus Großschwabhausen vor, der an diesem Abend extra angereist war. Pfarrer Klaus Bergmann, der viele Jahre als Pfarrer an der Pohlitzer Kirche tätig war, ist selbst Sänger dieses Chores und stellte den Kontakt nach Greiz her. Es sei den Choristen eine Ehre hier aufzutreten, wie der Geistliche versicherte. Mit Volks-und Heimatliedern präsentierten sich die Sänger unter Leitung von Nikolaus Pfennig den Gästen, so unter anderem mit dem wunderschönen Titel „ännchen von Tharau“ von Friedrich Silcher oder dem „Ave Maria der Berge“. Als exzellenten Interpreten auf dem Akkordeon konnte man den Chorleiter selbst kennenlernen, der unter anderem „Unter dem Himmel von Paris“ zu Gehör brachte. Kantorin Elena Hasanov spielte einige Stücke auf dem Piano, so unter anderem George Gershwins „Summertime“. Auch die Jugend war an diesem Abend mit Musik vertreten: Clara, Sarah und Isabelle begeisterten die Zuhörer mit einigen modernen Titeln. „Ein wirklich gelungener Abend“ resümierten die Gäste, die sich mit herzlichem Applaus bei allen Beteiligten bedankten.

Antje-Gesine Marsch @05.07.2013

Advertisements

Veranstaltungen Vogtlandhalle Greiz

  • Sonntag, 25.02.2018 um 17:00 Uhr
    Die Känguru Chroniken – Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
    Die Känguru Chroniken – Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
    Ein Theaterstück von Marc-Uwe Kling; Inszenierung von „Junges Theater Göttingen“ Ein Kleinkünstler lebt mit einem...
    Buchen » Die Känguru Chroniken – Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
  • Freitag, 09.03.2018 um 18:00 Uhr
    AMIGOS Gold Tour 2018
    AMIGOS Gold
    25 mal Platin, 70 mal Gold und dreimal hintereinander Nr. 1 in Deutschland, Österreich und...
    Buchen » AMIGOS Gold Tour 2018

Auch das könnte Sie Interessieren

Sopranistin Jana Reiner
Obergrochlitz

Was für ein schöner Tag

Benefizkonzert der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach erfreut die Gäste in der Therapie-und Gymnastikhalle des Diakonievereins „Carolinenfeld e.V.“. Musiker verzichten auch in diesem Jahr auf ihr Honorar. GREIZ-OBERGROCHLITZ. „Was für ein schöner Tag“, begrüßte Gudrun Dreßel, Geschäftsführerin […]

Advertisements
MdB Volkmar Vogel (CDU)
CDU

Perspektivisches Handeln des Bundes für ein würdiges Altern

MdB Volkmar Vogerl (CDU) zu geplanten Zuschüssen für Pflegebedürftige BERLIN/GREIZ. Die Pflegestärkungsgesetze sind klassische Themen für Gesundheitspolitiker. Doch auch Baupolitiker wie der Ostthüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel freuen sich, dass der Bundestag das erste von zwei […]

Advertisements
Fanfarenzug Greiz: Supererfolgreiche Teilnahme an Fanfaronade
Greiz lebt

Fanfarenzug Greiz: Supererfolgreiche Teilnahme an Fanfaronade

Fanfarenzug Greiz e.V. nimmt äußerst erfolgreich an 26. Fanfaronade teil und stellt Weltrekord auf NEUSTRELITZ/GREIZ. Als im Jahre 1712 im Fürstentum Mecklenburg-Strelitz das Strelitzer Wasserschloss des regierenden Herzogs Adolf Friedrich III. abbrannte, entschied er sich, […]

Advertisements
Tierheim Greiz begrüßt viele Gäste zum Fest
Umland

Tierheim Greiz begrüßt viele Gäste zum Fest

Die treuen Tierliebhaber kommen zum traditionellen Tierheimfest nach Greiz-Sachswitz GREIZ-SACHSWITZ. Glück mit dem Wetter, gute Organisation und familiäre Atmosphäre – so empfing das Tierheimfest am Samstagnachmittag viele Tierfreunde aus nah und fern in Sachswitz. Scharenweise […]

Advertisements
Greizer Frauen häkeln für den guten Zweck
Vogtlandhalle Greiz

Greizer Frauen häkeln für den guten Zweck

Mit großer Freude entstehen unter den geschickten Händen Mützen, Schals, Herzen und sogar Mäuschen GREIZ. „Wir sind sehr zufrieden; der Anfang ist gemacht“ befanden am Sonntagnachmittag Christa Kausch und Undine Hohmuth, die Organisatorinnen des Charity-Häkelnachmittags […]

Advertisements
Thüringer Forstamt Waldhaus
Aus alten Zeiten

Greiz vor 165 Jahren: Gründung eines Rettungshauses

Wohnhaus des Fürstlichen Kammergutes in Waldhaus war die erste Heimstatt für sechs Jugendliche GREIZ. Der Wunsch, das Leid von Menschen zu lindern, die am Rande[divider] Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder der Seite beschränkt. Wenn […]

Advertisements