Herzlich willkommen, liebe Helena

Helena Sophie Brettfeld

Die Stadt Greiz begrüßt ihre neuen Erdenbürger
GREIZ. Am Samstag, den 28. Juni, wurde in der Geburtshilflichen Abteilung des Kreiskrankenhauses Greiz Helena Sophie Brettfeld mit einem Gewicht von 3590 Gramm und einer Länge von 51 Zentimetern geboren. Über ihr erstes Kind freuen sich von Herzen Madlin Brettfeld und Mario Sander, die sich auf diesem Weg recht herzlich bei der gesamten Belegschaft der Geburtsklinik, vor allem Hebamme Claudia Lämmer bedanken möchten. Ein lieber Gruß geht ebenso an die Großeltern und Ur-Großeltern väter – und mütterlicherseits in Greiz.
Der aus dem Griechischen stammende Name Helena kann mit „Glanz der Sonne“ gedeutet werden. In der griechischen und römischen Mythologie war Helena die schönste Frau der Welt. Trotz aller Grazie fand dieser Name noch nie den Platz in die Hitlisten der meist vergebenen weiblichen Vornamen.

Antje-Gesine Marsch @30.06.2014
Babygalerie Greiz 2014

Werbeanzeigen